Mutationen breeden

  • Guten Tag


    Ich habe da mal eine Frage bezüglich dem breeden in ark.

    Ich breede momentan Ankylos auf Melee dmg.

    Ich habe ein gutes Männchen getamed mit einem hohen Wert in Melee. Dieser hat den Grundstein der Zucht gesetzt.

    Nun habe ich den mit mehreren weiblichen Ankys verpaart (alle hatten noch keine einzige Mutation), bis ich die erste Mutation im Bereich Melee bekommen habe.

    Bei dem Anky mit dem mutierten Melee Wert handelte es sich um ein Weibchen, also habe ich erstmal mit diesem Weibchen weitergebreedet, bis der mutierte Wert auch auf einem Männchen war.

    Dieses Männchen wurde dann zu meinem neuen Zuchtmännchen. Mit dem mutierten Wert hat es 1/20 Mutationen auf der Vaterseite.

    Nun verpaare ich das Männchen mit dem mutierten Wert, weiter mit den weiblichen Ankys (alle ohne jegliche Mutationen).

    Nun zu meinem Problem.

    Ich habe nun schon wirklich viele Ankys gebrütet. Doch kein einziger hatte bisher eine neue Mutation auf den mutierten Wert des Vaters gemacht. Jedoch habe ich beispielsweise nun schon häufiger eine Mutation mütterlicherseits erhalten und zwar, wie ich ausgehe, auf den Melee dmg Wert der Mutter.

    Ich weiss, dass das Breeden viel Geduld benötigt, daran mangelts mir auch definitiv nicht, aber da ich jetzt doch schon ziemlich lange dran bin und noch keine einzige neue Mutation auf den Wert des Vaters gekriegt habe, wollte ich einmal schnell nachfragen, ob mein Vorgehen überhaupt richtig ist. Nicht, dass ich da ewig weiterbrüte und es gar nicht funktionieren kann…



    Vielen lieben Dank bereits im Voraus für eure Antworten! :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!