Posts by gluehwo

    Aktuelle Version: Server v313.28

    ORGINAL PATCHES Übersetzung Deepl grumble

    Server v313.28

    • Mehrere Serverabstürze wurden behoben

    Server v313.22

    • Ein Serverabsturz wurde behoben

    Server v313.22

    • Mehrere Exploits im Zusammenhang mit montierten Türmen wurden behoben

    Server v313.19

    • Ein Exploit wurde behoben, der dazu führte, dass Spieler von automatischen Türmen ignoriert wurden

    Server v313.14

    • Es wurde ein Fehler behoben, der Gacha-Kristalle daran hinderte, beim Verzehr Gegenstände bereitzustellen
    • Ein Exploit wurde behoben, der dazu führte, dass Spieler von automatischen Türmen ignoriert wurden


    Server v313.11

    • Fehler behoben, der verhinderte, dass Gacha-Kristalle beim Verbrauch Gegenstände zur Verfügung stellten

    Aktuelle Version: Client v313.11

    ORGINAL PATCHES Übersetzung Deepl grumble



    Client v313.11

    • Fehler behoben, der verhinderte, dass Gacha-Kristalle beim Verbrauch Gegenstände zur Verfügung stellten

    Client v313.10


    - Ein Fehler wurde behoben, der die TEK - Brücke vom Schnappen verhindert
    - Erhöhte die TEK - Brücke Zerfall Timer
    - Es wurde ein Level - Animation Glitch mit den Bären und Megatherium
    - mehrere Level - Design bezogene Fehler wie Löcher behoben, schwimmende Laub, falsche Volumina, usw.
    - Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die visuelle Anzeige "Trough" beim Laden im Einzelspieler-
    Modus zurückgesetzt wurde. - Ein Exploit wurde behoben, der von böswilligen Spielern verwendet wurde, um nicht codierbaren Strukturen willkürlich PIN-Codes hinzuzufügen.
    - Verschiedene Spawns von kaputten Kreaturen in Genesis Single Player wurden behoben. - Die Serversitzungsliste
    der Übertragungs-Benutzeroberfläche wurde angepasst Ausrichtung
    - Es wurde ein Fehler behoben, durch den heruntergeladene Titanen nicht auf Servern gespeichert wurden.
    - Ein Exploit mit Crystal Wyverns wurde behoben
    - Ein Exploit mit dem Reaper und Basilisk wurde behoben.

    - Ein Exploit mit dem Deinocyhus wurde behoben. - Ein Fehler mit dem TEK Skiff wurde behoben. Das Inventar wurde nicht aktualisiert, sodass er nicht fliegen konnte, da angenommen wurde, dass er zu viele Gegenstände trug

    Aktuelle Version: Server v313.10

    ORGINAL PATCHES Übersetzung Deepl grumble



    Server v313.10

    • Fehler behoben, der verhinderte, dass die TEK-Brücke einrastete.
    • Den TEK-Brückenzerfall-Timer erhöht
    • Ein Fehler in der Animation mit dem Bären und dem Megatherium wurde behoben.
    • Fehler im Zusammenhang mit dem Design auf mehreren Ebenen wie Löcher, schwimmendes Laub, falsche Volumina usw. behoben.
    • Fehler behoben, der dazu führte, dass die visuelle Troganzeige beim Laden im Einzelspieler zurückgesetzt wurde.
    • Ein von böswilligen Spielern genutzter Exploit zum willkürlichen Hinzufügen von Pin-Codes zu nicht pincodierbaren Strukturen wurde behoben.
    • Verschiedene defekte Kreaturen-Spawns in Genesis Single Player behoben
    • Die Ausrichtung der Server-Session-Liste der Transfer-UI wurde angepasst
    • Fehler behoben, durch den heruntergeladene Titans nicht auf Servern gespeichert wurden
    • Ein Exploit mit Crystal Wyverns behoben
    • Ein Exploit mit dem Reaper und Basilisk behoben
    • Ein Exploit mit dem Deinocyhus behoben
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den das TEK-Skiff sein Inventar nicht aktualisierte, was dazu führte, dass es nicht fliegen konnte, da es annahm, dass es zu viele Gegenstände mit sich führte.

    Aktuelle Version: Client v313.10

    ORGINAL PATCHES Übersetzung Deepl grumble



    Client v313.10

    • Fehler behoben, der verhinderte, dass die TEK-Brücke einrastete.
    • Den TEK-Brückenzerfall-Timer erhöht
    • Ein Fehler in der Animation mit dem Bären und dem Megatherium wurde behoben.
    • Fehler im Zusammenhang mit dem Design auf mehreren Ebenen wie Löcher, schwimmendes Laub, falsche Volumina usw. behoben.
    • Fehler behoben, der dazu führte, dass die visuelle Troganzeige beim Laden im Einzelspieler zurückgesetzt wurde.
    • Ein von böswilligen Spielern genutzter Exploit zum willkürlichen Hinzufügen von Pin-Codes zu nicht pincodierbaren Strukturen wurde behoben.
    • Verschiedene defekte Kreaturen-Spawns in Genesis Single Player behoben
    • Die Ausrichtung der Server-Session-Liste der Transfer-UI wurde angepasst
    • Fehler behoben, durch den heruntergeladene Titans nicht auf Servern gespeichert wurden
    • Ein Exploit mit Crystal Wyverns behoben
    • Ein Exploit mit dem Reaper und Basilisk behoben
    • Ein Exploit mit dem Deinocyhus behoben
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den das TEK-Skiff sein Inventar nicht aktualisierte, was dazu führte, dass es nicht fliegen konnte, da es annahm, dass es zu viele Gegenstände mit sich führte.

    Hallo Ihr Lieben,


    Ich habe eine Frage an Euch! wenn ich bei Gamerzhost.de einen Server Miete ist dann auch Genesis dabei? da es Nirgendwo Steht!


    Liebe Grüße und einen Sonnigen Sonntag an Alle <3

    Moin,


    soweit mir bekannt ist kannst du auch Genesis bei Gamerzhost spielen. Aber ganz sicher kann das der Major Koenig sagen

    Moin,


    warum denn die Mod benutzen (die eh nicht mehr supportet wird) wenn die Entwickler mittlerweile mit bei Ark im Boot sitzen und unter anderem an der Primitiv+ Total Conversion mit arbeiten? Für mich ergibt die Nutzung einer Mod, die nicht mehr unterstützt wird und seit einigen Versionen nicht mehr läuft, gar keinen sinn.


    LG


    gluehwo

    1.) Ladezeiten der Clients mit SSD und -usecache bei ~15min

    2.) 2 unterschiedliche "Lehm" werden benötigt, um Lehmstrukturen zu bauen. Nur der "Lehm im Eimer" ist verfügbar. Der Lehm aus dem Sand/Kaktussaft (im Mörser) ist nicht verfügbar, wird aber für einige Produktionen benötigt.

    3.) Einige zusätzlichen Items (Saat, Pflanzen, etc) haben keinen Einfluss auf die Tiere beim Zähmen oder Züchten. Sie sind nur gut für die Herstellung DLC-interner zusätzlicher Items (Brot, Suppen, etc).

    4.) Sollten da nicht nur wenige Tiere reitbar sein oder Sättel verfügbar sein? Bei uns waren alle Sättel freigeschalten ...

    Zu 1. Die Ladezeiten von der Total Conversion sind so ganz normal. Das liegt einfach daran, das die TC ziemlich groß ist und somit die Vanilla-Ladezeiten um das 5 bis 10-Fache erhöht

    Zu 2. Lehm im Eimer ist der durch die TC hinzugefügte Lehmart. Die Lehmart welche mit Sand/Kaktus hergestellt wird, ist von Scorched Earth und muss daher auf einer Map genutzt werden, welche Inhalte von Scorched Earth freischaltet. (Dies sollte aber auf Ragnarok gegeben sein)

    Zu 3. Dazu kann ich nicht viel sagen. Dafür kenne ich mich mit der TC zu wenig aus.

    Zu 4. Soweit mir bekannt ist, sollten mittlerweile alle Dinos in der TC verfügbar sein. Das ist also ganz normal das ihr quasi alle Sattel habt (außer TEK solltet ihr nicht haben)


    LG


    gluehwo

    Moin,


    ich bringe hier mal etwas Licht ins dunkle.


    Um beide Fragen zu beantworten: Die Profile sind an die Steam64-ID gebunden. In den Profildateien wird gespeichert, was der Spieler hochgeladen hat. Wenn der gleiche Spieler, bereits auf einem Server joint, in dessen Save-Dateien bereits ein Profil mit seiner Steam64-ID gibt, kommt es sehr oft zu korrupten Profilen. Dann können die unmöglichsten Fehler auftreten von einem einfachen überschreiben, bis hin zu "ey ich kann nicht mehr spawnen" oder "mein char ist nachdem ich zum ersten mal gejoint bin schon max level"


    LG


    gluehwo

    Moin multikill,


    ich würde es lieber lassen. Das sind die Profil- und Tribedaten deiner Spieler / Ex-Spieler etc. Wenn du nicht genau zuordnen kannst, welche davon vorhanden sind und welche nicht, würde ich einfach alles so lassen. Die Dateien sollten jetzt nicht all zu groß sein.


    LG


    gluehwo

    Auf Wunsch der Community finden folgende Änderungen statt:


    Auf allen Maps werden folgende neue Mods aufgespielt:


    eco's Shoppe Decor

    eco's RP Decor

    Castles, Keeps, and Forts Remastered


    Zusätzlich wird auf Valguero die Mod "Valguero Dino Extension" installiert


    Auf der Eventmap wird "Simple Spawner" installiert um die Alpha Population enorm zu Erhöhen.

    Grundsätzlich bin ich schon für eine Möglichkeit die Anonymität etwas runter zu schrauben. Eine Ausweispflicht ab einer bestimmten Größe halte ich da aber nicht für angemessen.


    Zumal die Foren und Plattformbetreiber selbst dafür verantwortlich sind, geltende Gesetzt etc umzusetzen und einzuhalten. Das bewirkt nur, das wieder Leute mit Mitteln versuchen Geld aus der ganzen Sache zu ziehen. Ich sag nur: Du erfüllst die Kriterien, hast es aber nicht umgesetzt, hier Klage. Dabei wird die Umsetzung wieder einiges an Geld an sich kosten. Da die Daten dann ja überprüft und DSGVO konform gespeichert werden müssen.


    Darüber hinaus lässt sich, wie im Artikel bereits beschrieben, das ganze System super einfach aushebeln. Das sind mal wieder Gedanken in die richtige Richtung, aber eben mal wieder wie so oft die letzten Monate, nicht weit genug ausgearbeitet, weil die Leute keine Ahnung davon haben.


    LG


    gluehwo