Posts by Sam|

    Aktuelle Version: Server v310.11

    ORGINAL PATCHES Übersetzung Deepl grumble

    Server v310.11


    Es wurde ein Multiplikator für die Erhöhung des eingehenden Schadens aus dem Debuff für die Freisetzung von Kryopoden eingeführt

    • Dies kann mit dem Befehlszeilen- / GameUserSettings.ini-Parameter ' CryopodNerfIncomingDamageMultPercent ' angepasst werden , wobei 0,25 = 25%
    • Dies ist auf unseren offiziellen PvP- Servern aktiviert und standardmäßig auf 25% eingestellt

    Aktuelle Version: Client v310.11

    ORGINAL PATCHES Übersetzung Deepl grumble



    Clint v310.11

    • Inhalt des Eggcellent Adventure-Events hinzugefügt
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die MEK-Pistole Spieler beschädigen konnte, die auf einem Dino montiert waren
    • Der MEK-Pistolenschaden für Spieler wurde um 85% verringert
    • Die Reichweite der MEK-Pistole wurde um 25% verringert
    • Die Menge der von der Bergbauübung geernteten Materialien wurde erhöht
    • TEK Shield hat jetzt eine begrenzte Anzahl von Handwerken (wie andere TEK-Blaupausen)
    • Die Hexagon Exchange-Benutzeroberfläche wurde mehrfach verbessert
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Loslassen von einem Kryopod mit EnableCryopodNerf dazu führte, dass sie für die festgelegte Zeit 10x Schaden nahmen.
    • Es wurde ein Multiplikator für die Erhöhung des eingehenden Schadens aus dem Debuff für die Freisetzung von Kryopoden eingeführt
      • Dies kann mit dem Befehlszeilen- / GameUserSettings.ini-Parameter ' CryopodNerfIncomingDamageMultPercent ' angepasst werden , wobei 0,25 = 25%
      • Dies ist auf unseren offiziellen PvP- Servern aktiviert und standardmäßig auf 25% eingestellt
    • Beutekisten öffnen sich jetzt automatisch beim Kauf, wenn Sie fliegen oder schwimmen
    • Es wurde verhindert, dass MEKS ineinander gestapelt werden können
    • Es wurde ein Problem mit der TEK-Haltbarkeit behoben, durch das das Stat-Capping verhindert wurde
    • Argumente können im PvE keine kleineren wilden aggressiven Kreaturen mehr aufnehmen


    Aktuelle Version: Server v309.53

    ORGINAL PATCHES Übersetzung Deepl grumble

    Server v309.53


    • Hat einen vollständigen Pass für Beutekisten abgeschlossen, um die Variation und Qualität der Beute zu verbessern
    • Probleme mit mehr als 100 Löchern, Gelände und Level-Design auf verschiedenen Karten wurden behoben
    • Magamasaurier erleiden im Zentrum keinen Schaden mehr durch Lava
    • Ein Mounting Exploit mit Magamasaur wurde behoben
    • Es wurde ein Problem mit dem Sperrverhalten für dedizierten Speicher im PvE behoben (Spieler konnten Gegenstände zurückziehen, wenn es "gesperrt" war).
    • Es wurde ein Fehler behoben, der das Bauen innerhalb der Boss-Arena auf Valguero ermöglichte
    • Bei Aberration wurden mehrere Kollisionsverbesserungen für Netze vorgenommen
    • Es wurde ein Debuff hinzugefügt, um den Schaden von Zahmen, Spielern und Strukturen für kurze Zeit nach dem Loslassen von Cryo zu verringern.

    bEnableCryopodNerf, CryopodNerfDuration, and CryopodNerfDamageMult

    Where CryopodNerfDamageMult=0.01 means 99% of the damage is removed. This will be enabled on our Official PvP Servers with a 90% reduction for 10 seconds. (Dies wird auf unseren offiziellen PvP- Servern mit einer 90% igen Reduzierung für 10 Sekunden aktiviert .)

    Aktuelle Version: Client v309.53

    ORGINAL PATCHES Übersetzung Deepl grumble

    Clint v309.53

    • Hat einen vollständigen Pass für Beutekisten abgeschlossen, um die Variation und Qualität der Beute zu verbessern
    • Probleme mit mehr als 100 Löchern, Gelände und Level-Design auf verschiedenen Karten wurden behoben
    • Magamasaurier erleiden im Zentrum keinen Schaden mehr durch Lava
    • Ein Mounting Exploit mit Magamasaur wurde behoben
    • Es wurde ein Problem mit dem Sperrverhalten für dedizierten Speicher im PvE behoben (Spieler konnten Gegenstände zurückziehen, wenn es "gesperrt" war).
    • Es wurde ein Fehler behoben, der das Bauen innerhalb der Boss-Arena auf Valguero ermöglichte
    • Bei Aberration wurden mehrere Kollisionsverbesserungen für Netze vorgenommen
    • Es wurde ein Debuff hinzugefügt, um den Schaden von Zahmen, Spielern und Strukturen für kurze Zeit nach dem Loslassen von Cryo zu verringern.

    Dies kann auf inoffiziellen Servern mithilfe der folgenden Befehlszeilen- / GameUserSettings.ini-Parameter konfiguriert werden:

    EnableCryopodNerf, CryopodNerfDuration und CryopodNerfDamageMult

    Wenn CryopodNerfDamageMult = 0,01 bedeutet, werden 99% des Schadens entfernt. Dies wird auf unseren offiziellen PvP- Servern mit einer 90% igen Reduzierung für 10 Sekunden aktiviert .


    Clint v309.52

    • Parasaurier erkennen keine Körper mehr, die nicht sichtbar oder gerendert sind
    • Mehrere fehlende Benachrichtigungen bei Sammel-, Abruf-, Basketball-, Jagd- und Begleitmissionen wurden behoben
    • Es wurde ein Exploit behoben, durch den Ferox in feindliche Strukturen eindringen konnte
    • Ferox kann nicht mehr mit einer Bola gefangen werden
    • Die Menge an Elementen, die Red Crystals on Genesis erhalten hat, wurde um 33% reduziert
    • Die Menge der von der Bergbau-Waffe geernteten Materialien wurde um 33% erhöht
    • Die Spieler erholen sich 50% schneller von dem gefrorenen Zustand, den die Schneeeulen hinterlassen
    • Der Schneeeulen-Heilungseffekt für feindliche Spieler und feindlich gezähmte Kreaturen wurde entfernt (wilde Kreaturen sind immer noch betroffen).
    • Das langsame Fliegen/ Tauchen mit Schneeeulen wurde auf 2,5 Sekunden reduziert
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Ferox-Statistiken nach der ersten Transformation erneut gewürfelt wurden
    • Verhindert, dass Juckreiz Kryopoden stiehlt

    Aktuelle Version: Server v309.44

    ORGINAL PATCHES Übersetzung Deepl grumble


    Server v.309.44

    • Ein Turm-Exploit mit dem Weltraumwal wurde behoben

    Server v309.42

    • Ein Serverabsturz wurde behoben
    • Es wurden mehrere Fälle behoben, in denen der Blutpirscher nicht um das Aussterben herumschwingen konnte
    • Einige Konfigurationsprobleme mit den dynamischen Raten ini auf nicht standardmäßigen offiziellen Servern wurden behoben


    Aktuelle Version: Client v309.4

    ORGINAL PATCHES Übersetzung Deepl grumble


    Clint v309.4

    • Es wurde ein Problem mit der Kollision mehrerer Netze behoben
    • Mehrere Maschenlöcher in verschiedenen Biomen wurden repariert
    • Verbesserte Bewegung und Betrieb des Schwebeboots in steilem Gelände
    • Ein Schadens-Exploit mit Ferox wurde behoben
    • Ferox sollte jetzt seinen Aufdruck in großer Form beibehalten
    • Reduzierte Klonkosten für die Riesenschildkröte
    • Verbesserte HLNA-Leistung beim Herstellen einer großen Anzahl von Gegenständen
    • Wenn Sie im Bog-Biom nach Osten teleportieren, wird der Spieler nicht mehr nach Südosten transportiert
    • Insektenschwärme geben jetzt Chitin statt Haut
    • Die No-Build-Zone in der Hauptvulkanhöhle wurde geändert
    • Die Flugbahn der Mondkometen wurde angepasst, um zu verhindern, dass Spieler und Dinos sterben
    • Es wurde ein seltener Fall behoben, in dem der Bergbaubohrer den Tek-Sensor beschädigen konnte
    • Die Aktivierungs- / Deaktivierungseinstellungen werden jetzt beim Tek-Alarm gespeichert
    • Die Aktivierungs- / Deaktivierungseinstellungen werden jetzt auf der Druckplatte gespeichert
    • Die Lava auf der Insel in Höhlen und die Lava im Wyvern-Graben im Südosten werden Magmasaurier nicht mehr beschädigen
    • Verbesserte Lokalisierung im Rockwell-Bosskampf und in der Zwischensequenz
    • Auf Kryopoden kann im HLNA-Shop erneut zugegriffen werden
    • Mehrere leistungsbezogene visuelle Optimierungen bei wildem Astrocetus wurden aktiviert
    • Verbesserte die Genauigkeit der HLNA-Himmelsrichtung beim Teleportieren
    • Die HLNA-Teleportationslogik versucht nun, Türme, nicht verbündete Spieler und feindliche Dinos zu vermeiden
    • Es wurde ein Exploit mit Marschflugkörpern behoben, der es ihnen ermöglichte, Türme zu umgehen
    • Verbesserte verschiedene visuelle Komponenten der Missions-Benutzeroberfläche (Schwierigkeitsgrad, Bestenlisten, Gegenstandslisten, Missionsbenachrichtigungen)
    • In Bereichen in der Nähe des Vulkans wurden Anpassungen vorgenommen, um seltene Fälle zu beheben, in denen Ausbrüche Spieler / Dinos sofort töten würden
    • Die Häufigkeit wurde erheblich reduziert und die Dauer des grünen Regens im Moorbiom leicht erhöht
    • Die Anzahl der Insektenschwärme im Sumpfbiom wurde um etwa 25% reduziert
    • Eine Abklingzeit zwischen Schwärmen von grünen Regeninsekten wurde hinzugefügt.
    • Es wurde ein Randfall behoben, der dazu führte, dass der Spieler beim Montieren eines Equus und beim Ausrüsten seines Sattels zerstört wurde
    • Die Überprüfung des Platzierungsradius für Ozeanplattformen wurde erhöht, um zu verhindern, dass sie neben feindlichen Fundamenten / Plattformen platziert werden
    • Verhindert, dass Meks in der VR-Mission eingesetzt werden
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler nicht in bestimmten Biomes (Moor / Ozean / Arktis) den Missions-Buff erhalten konnten.
    • Der erhöhte Schadensmultiplikator in verschiedenen Biomen wurde behoben
    • Die Anzahl der Fledermauslaich im Hauptvulkan innerhalb des Vulkanbioms wurde verringert


    Ich würde ja eine Neues Spiel anfangen um zu probieren ob sie dann spawnen aber ich habe bereits Max Level eine full Metal base und ein Max Level enforcer und das würde ich ungern verlieren

    OK, ich kenn mich zwar nicht mit ps4 aus, aber ich denke mal das du deine Save ja wieder zurück spielen kannst.

    Woran es nun liegen kann, kann ich leider nicht Sagen, mal sehen ob gluehwo evtl. da weiter helfen kann, du kannst ja mal auf der Home Seite mal nach sehen, evtl. findest du da einen Ähnlichen Eintrag:

    Original Seite für PS4

    lg

    Sam|

    PS: Hab einen Eintrag gefunden, hier scheint das Problem tief Eingreifend ist, und zwar seit Genesis draußen ist, das geht wohl auch nicht auf PS4 und Xbox

    Keine Supply Drops

    Loot Drops noch Element notes

    ähm, ist zwar schon ein wenig her, aber Loot Drops soweit ich weis gibt es nicht, es kommen immer die Supply Ports runter, die du dann Aktivieren musst, und die Horden dann versuchen die Kapsel zu Zerstören, und naja, deine Aufgabe ist diese zu Schützen + die Lila Zinnen die außen rum sind, je mehr davon Übersteht, je mehr und Besseren Loot hast du dann aus der Kapsel. Und je Größer die Kapsel / Farbe Rot war das glaub ich desto Schwieriger die ganze Sache, kommt natürlich auch auf den Server an.

    grüße

    Sam|

    PS: die lila Zinnen musst du zuerst Abbauen, und dann erst die Kapsel Öffnen !

    Hallo Chilltime, so wie es scheint hat da WC mit einem der letzten Updates wieder mal was verbockt. Denke du kannst da leider nur warten bis die das wieder fixen. Vlt. gäbe es auch einen .ini Eintrag der das beheben könnte aber dafür solltest mal etwas im Internet nachforschen, ansonsten abwarten ...

    LG

    Jeep, kann ich Bestätigen, mit dem letzten Server Update/ auch das Inoffizielle für die Linux Server ist, wohl was Schief gelaufen, das Betrifft nur "GENESIS", bei uns ist es so, das wenn einer eine Cyrokabsel aufmacht, der Server einfach Neustartet. Da kann man nur warten.

    grüße Sam|


    Ich Denke das wird auch die Zone der PS4 Betreffen

    Aktuelle Version: Server v307.8

    ORGINAL PATCHES Übersetzung Deepl grumble



    Server v307.8

    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler keine Verbindung zu OC-Servern herstellen konnten
    • Die Konfiguration wurde erneut aktiviert, um zu verhindern, dass Reapers an Genesis übertragen werden.

    Server v307.7

    • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass der Kampf des Moeder-Chefs korrekt gestartet wurde

    Server v307.56

    PvP Official Server Wipe für Folgendes:

    • TEK-Anzüge (Brust, Leggings, Helm, Stulpen und Stiefel)
    • MEKs (MEK Attachments & Ammo enthalten)
    • Clustergranaten

    Offizieller Server Genesis Wipe für Folgendes:

    • Gezähmte Schnitter

    Hinweis: Jeder gezähmte MEK oder Reaper, der sich jetzt in einem Kryopod befand, kann beim Einsatz dieses Kryopods nicht erzeugt werden. Sie können es entweder ablaufen lassen oder wegwerfen.

    TEK-Anzüge:

    • Die Reparaturkosten für TEK-Anzüge wurden um ca. 20% erhöht
    • Das Tragen eines vollen TEK-Anzugs verhindert, dass Sie beim Öffnen eines Bienenstocks von Bienen angegriffen werden
    • Haltbarkeit des gekappten TEK-Anzugs bei 1500
    • Die Reparaturkosten für TEK-Anzüge skalieren jetzt mit der Qualität

    MEKs:

    • Pistolenschaden gegen gezähmte Kreaturen um 30% reduziert
    • MEK Rocket Boost (Tippen / Halten) sollte gezähmten Kreaturen oder Spielern keinen Schaden mehr zufügen.
    • Reduzieren Sie die MEK-Bewegungsgeschwindigkeit um 20%, wenn der Schild hoch ist
    • Schwertschaden gegen gezähmte Kreaturen und Spieler um 25% reduziert

    Bog Spider Balance Änderungen:

    • Die Reichweite, mit der ein Gegner angegriffen werden kann, wurde auf etwas unter die maximale Reichweite des automatischen Turmes (5800 Einheiten) verringert.

    Pelagornis Balance Änderungen:

    • Das Polymergewicht wurde im Pelagornis-Inventar um 80% reduziert
    • Erhöhte Polymerernte um ca. 30%

    Nashorn:

    • Die maximale Schadensskala beim Laden wurde von 12,5x auf 8x verringert
    • Die Zeit / Distanz, die zum Aufladen benötigt wird, wurde um maximal 20% erhöht (es dauert also länger, bis diese 8x erreicht ist).
    • Nashörner sind jetzt von der Massenkontrolle durch Plant Y betroffen

    Clustergranaten:

    • Clusterfragmente, die von einem Turm abgeschossen werden, detonieren jetzt alle anderen Fragmente derselben Ursprungsgranate

    Hersteller:

    • Kann jetzt den TEK-Replikator herstellen (TEK-Replikator wurde in Genesis aus Beutekisten entfernt)

    Mindwipe:

    • Initiierte eine einmalige erzwungene Überprüfung aller Charaktere auf offiziellen Servern
    • Initiiert eine einmalige erzwungene Abklingzeit für das Abwischen aller Charaktere auf offiziellen Servern

    QOL:

    • Den Schleifern wurde eine Funktion "Alle schleifen" hinzugefügt
    • Optionaler visueller Indikator für den TEK-Trogradius hinzugefügt
    • Hinweis: Diese Einstellung ist standardmäßig auf AUS eingestellt. Außerdem wird nicht gespeichert, was bedeutet, dass es eingeschaltet sein muss, wenn Sie den Stasisbereich verlassen. Dies wird in einem zukünftigen Update behoben
    • Gachas konsumieren keine Buff-Suppe / Essen mehr. Dies bedeutet, dass sie sie nicht versehentlich essen, wenn sie in Trögen gelagert werden.
    • Kryokrankheit auf offiziellen PvE- Servern deaktiviert (Kann auf inoffiziellen Servern deaktiviert werden mit: EnableCryoSicknessPVE = true in der GameUserSettings.ini)

    Fehlerbehebung:

    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler die Animation der Spinos abbrechen und zweimal angreifen konnten.
    • Es wurden mehrere Fehler behoben, die sich auf Orte bezogen, an denen Missionsbereiche angezeigt wurden, wenn dies nicht beabsichtigt war, oder umgekehrt


    Server v307.43

    • Ein Unverwundbarkeits-Exploit wurde behoben

    Server v307.42

    Inoffizielles Update für Linux Server:

    Fix für die Lib.so Daten : Linux Lib Daten Fehlen, Original Seite


    Server v307.42

    • Ein Unverwundbarkeits-Exploit für Ferox wurde behoben
    • Abklingzeit für Mindwipe behoben
    • Ein seltener Serverabsturz wurde behoben

    Server v307.2

    • Ein Absturz im Zusammenhang mit der Moorspinne wurde behoben

    Server v307.2 /dies ist Server und Clint

    • Die Ferox-Rückstoßdistanz wurde für PvE- Szenarien angepasst , in denen andere Stämme gezähmt werden könnten
    • Erhöhen Sie die Anzahl der Timer für verschiedene Beta- und Alpha-Race-Missionen
    • Es wurden Fälle behoben, in denen der Mond-Buff nach Verwendung eines TEK-Teleporters erhalten blieb
    • Es wurde ein seltenes Ereignis behoben, bei dem Ferox durch das Netz springen oder die Weltbarriere überwinden konnte
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Ferox überlastet springen konnte
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Ferox-Zähmungsmessgerät unsichtbar wurde
    • Die Ferox-Größe wurde korrigiert, wenn sie mit der Sarco-Laufrolle befestigt wurde
    • Die Fähigkeit von BloodStalker, Wald- / Wüsten-Kaiju zu greifen und zu ziehen, wurde entfernt
    • Verbesserte Navigationsprobleme bei Escort-Missionen
    • Die Fähigkeit der Krabbe, den Dodo-Basketball aufzunehmen, wurde entfernt
    • Verbesserte Zuverlässigkeit der HLNA-Teleportation bei Reisen mit Zahmen
    • Mehrere Fehler bei der Zähmung und Zähmung von Multiplikatoren mit BloodStalker und Giant Turtle wurden behoben
    • Es wurde ein Fall behoben, in dem Space Whale hinter statischen Netzen blinken konnte
    • Es wurde ein Fehler mit Ferox behoben, der es ihm ermöglichte, durch Zwangsernährung transformiert zu bleiben
    • Es wurde ein Problem mit Mindwipes behoben, durch das der Abklingzeit-Timer erhöht wurde
    • Angepasste Plattformsättel, um ein Käsegriff zu verhindern
    • Die Möglichkeit, Strukturen auf Babyschildkröten zu platzieren, wurde entfernt
    • Es wurde ein Fall behoben, in dem gezähmte Dinos von Lawinen über große Entfernungen abgefeuert wurden
    • Die Beutequalität und Belohnungen für mehrere Missionen wurden angepasst
    • Verbessert das allgemeine Gefühl und Erscheinungsbild, wenn es von BloodStalker vernetzt wird
    • Es wurde ein visueller Fehler mit dem Space Whale-Sattel behoben, der dazu führte, dass die Skins beim Entfernen des Sattels an blieben
    • Die Basislogik der Riesenschildkröten wurde angepasst, um extreme Anwendungsfälle zu vermeiden
    • Reduzierte Mobilität für BloodStalker bei Überlastung
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Riesenschildkröte außerhalb der Renderentfernung gezähmt werden konnte
    • Verbesserte Platzierung von Wänden bei Verwendung einer Ozeanplattform
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler mit Gleitanzügen von BloodStalker nicht richtig eingewickelt wurden
    • Die Möglichkeit, eine Haut auf den Plattformsattel der Riesenschildkröte und des Weltraumwals aufzutragen, wurde entfernt, wenn Strukturen platziert wurden
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Mining-Drill Spieler vom Pferd nehmen konnte
    • Es wurden Fehler behoben, durch die Spieler fälschlicherweise in Gauntlet-Missionen eindringen konnten
    • Kreaturen können während der Gauntlet-Missionen nicht mehr durch die Barriere angreifen
    • Deinonychus-Sattel zur Engrammliste hinzugefügt
    • Ein visueller Fehler mit der Hover Skiff-Rotation beim Neustart des Servers wurde behoben
    • Verbesserte Leistung beim Fahren über felsiges Gelände auf dem Hover Skiff
    • Ein Fehler mit Ferox-Zähmungsmethoden wurde behoben
    • Es wurde ein Fall behoben, in dem das Web des BloodStalker nach dem Teleportieren mit HLNA angehängt bleiben konnte
    • Es wurde ein seltenes Ereignis behoben, bei dem die Dodo-Basketball-Mission nach einem Sprachwechsel nicht abgeschlossen werden konnte
    • Mehrere visuelle Fehler bei der HLNA-Teleportation wurden behoben
    • Es wurde ein Fehler behoben, der Spieler, die Gamepads verwendeten, daran hinderte, den Wurfangriff auf Karkinos auszuführen
    • Es wurde ein Problem behoben, das einen Befehl zum Verfolgen von Pfeifen verursachte, wenn 'B' auf einem Gamepad gedrückt gehalten wurde
    • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, den Reaper-Tailspin-Angriff während der Verwendung eines Gamepads zu verwenden
    • Fischschwärme beschädigen Flöße und Motorboote nicht mehr
    • Mehrere Bereiche wurden verbessert, in denen die Lokalisierung fehlte oder falsch war
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Mining-Drill-Sound nach dem Aufsetzen eines Dinos weiterhin abgespielt wurde
    • Behobene Instanzen mit Schadensskalierung bei Verwendung von Waffen mit Projektilen
    • Dem HLNA Hexagon Store wurden mehrere fehlende Elemente hinzugefügt
    • Die Fähigkeit, Reapers während der Genesis zur Welt zu bringen, wurde entfernt
    • Es wurde ein seltener Fehler behoben, der dazu führte, dass der letzte Missionsfortschritt nach einem Neustart des Servers verloren ging
    • Während des VR Boss-Kampfes wurde eine HUD-Benachrichtigung hinzugefügt, um anzuzeigen, dass Sie das Limit erreicht haben
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Leiche des Weltraumwals nach einem Treffer verschwand
    • Erhöhte die Zuverlässigkeit der Reparatur von Störungen
    • Basilisken können jetzt auf befruchteten Magmasaurier-Eiern gezähmt werden
    • Mehrere Maschenlöcher wurden behoben
    • Verbesserte Fähigkeit der Türme, Marschflugkörper bei niedrigen FPS-Einstellungen zu beschädigen
    • Mehrere visuelle Komponenten in der Missions-Benutzeroberfläche wurden verbessert
    • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass mehrere Genesis-Dinos auf Aberration heruntergeladen wurden
    • Es wurden Fehler behoben, durch die Magmasaurier Strukturen außerhalb der Reichweite des Turms beschädigen konnten

    Aktuelle Version: Client v307.59

    ORGINAL PATCHES Übersetzung Deepl grumble


    Clint v307.59

    • Es wurde ein Fehler behoben, der Spieler daran hinderte, Primitive + Server zu sehen
    • Es wurde ein Problem mit den Herstellungskosten für TEK-Gegenstände behoben

    Clint v307.1

    • Die Ferox-Rückstoßdistanz wurde für PvE- Szenarien angepasst , in denen andere Stämme gezähmt werden könnten
    • Erhöhen Sie die Anzahl der Timer für verschiedene Beta- und Alpha-Race-Missionen
    • Es wurden Fälle behoben, in denen der Mond-Buff nach Verwendung eines TEK-Teleporters erhalten blieb
    • Es wurde ein seltenes Ereignis behoben, bei dem Ferox durch das Netz springen oder die Weltbarriere überwinden konnte
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Ferox überlastet springen konnte
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Ferox-Zähmungsmessgerät unsichtbar wurde
    • Die Ferox-Größe wurde korrigiert, wenn sie mit der Sarco-Laufrolle befestigt wurde
    • Die Fähigkeit von BloodStalker, Wald- / Wüsten-Kaiju zu greifen und zu ziehen, wurde entfernt
    • Verbesserte Navigationsprobleme bei Escort-Missionen
    • Die Fähigkeit der Krabbe, den Dodo-Basketball aufzunehmen, wurde entfernt
    • Verbesserte Zuverlässigkeit der HLNA-Teleportation bei Reisen mit Zahmen
    • Mehrere Fehler bei der Zähmung und Zähmung von Multiplikatoren mit BloodStalker und Giant Turtle wurden behoben
    • Es wurde ein Fall behoben, in dem Space Whale hinter statischen Netzen blinken konnte
    • Es wurde ein Fehler mit Ferox behoben, der es ihm ermöglichte, durch Zwangsernährung transformiert zu bleiben
    • Es wurde ein Problem mit Mindwipes behoben, durch das der Abklingzeit-Timer erhöht wurde
    • Angepasste Plattformsättel, um ein Käsegriff zu verhindern
    • Die Möglichkeit, Strukturen auf Babyschildkröten zu platzieren, wurde entfernt
    • Es wurde ein Fall behoben, in dem gezähmte Dinos von Lawinen über große Entfernungen abgefeuert wurden
    • Die Beutequalität und Belohnungen für mehrere Missionen wurden angepasst
    • Verbessert das allgemeine Gefühl und Erscheinungsbild, wenn es von BloodStalker vernetzt wird
    • Es wurde ein visueller Fehler mit dem Space Whale-Sattel behoben, der dazu führte, dass die Skins beim Entfernen des Sattels an blieben
    • Die Basislogik der Riesenschildkröten wurde angepasst, um extreme Anwendungsfälle zu vermeiden
    • Reduzierte Mobilität für BloodStalker bei Überlastung
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Riesenschildkröte außerhalb der Renderentfernung gezähmt werden konnte
    • Verbesserte Platzierung von Wänden bei Verwendung einer Ozeanplattform
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler mit Gleitanzügen von BloodStalker nicht richtig eingewickelt wurden
    • Die Möglichkeit, eine Haut auf den Plattformsattel der Riesenschildkröte und des Weltraumwals aufzutragen, wurde entfernt, wenn Strukturen platziert wurden
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Mining-Drill Spieler vom Pferd nehmen konnte
    • Es wurden Fehler behoben, durch die Spieler fälschlicherweise in Gauntlet-Missionen eindringen konnten
    • Kreaturen können während der Gauntlet-Missionen nicht mehr durch die Barriere angreifen
    • Deinonychus-Sattel zur Engrammliste hinzugefügt
    • Ein visueller Fehler mit der Hover Skiff-Rotation beim Neustart des Servers wurde behoben
    • Verbesserte Leistung beim Fahren über felsiges Gelände auf dem Hover Skiff
    • Ein Fehler mit Ferox-Zähmungsmethoden wurde behoben
    • Es wurde ein Fall behoben, in dem das Web des BloodStalker nach dem Teleportieren mit HLNA angehängt bleiben konnte
    • Es wurde ein seltenes Ereignis behoben, bei dem die Dodo-Basketball-Mission nach einem Sprachwechsel nicht abgeschlossen werden konnte
    • Mehrere visuelle Fehler bei der HLNA-Teleportation wurden behoben
    • Es wurde ein Fehler behoben, der Spieler, die Gamepads verwendeten, daran hinderte, den Wurfangriff auf Karkinos auszuführen
    • Es wurde ein Problem behoben, das einen Befehl zum Verfolgen von Pfeifen verursachte, wenn 'B' auf einem Gamepad gedrückt gehalten wurde
    • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, den Reaper-Tailspin-Angriff während der Verwendung eines Gamepads zu verwenden
    • Fischschwärme beschädigen Flöße und Motorboote nicht mehr
    • Mehrere Bereiche wurden verbessert, in denen die Lokalisierung fehlte oder falsch war
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Mining-Drill-Sound nach dem Aufsetzen eines Dinos weiterhin abgespielt wurde
    • Behobene Instanzen mit Schadensskalierung bei Verwendung von Waffen mit Projektilen
    • Dem HLNA Hexagon Store wurden mehrere fehlende Elemente hinzugefügt
    • Die Fähigkeit, Reapers während der Genesis zur Welt zu bringen, wurde entfernt
    • Es wurde ein seltener Fehler behoben, der dazu führte, dass der letzte Missionsfortschritt nach einem Neustart des Servers verloren ging
    • Während des VR Boss-Kampfes wurde eine HUD-Benachrichtigung hinzugefügt, um anzuzeigen, dass Sie das Limit erreicht haben
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Leiche des Weltraumwals nach einem Treffer verschwand
    • Erhöhte die Zuverlässigkeit der Reparatur von Störungen
    • Basilisken können jetzt auf befruchteten Magmasaurier-Eiern gezähmt werden
    • Mehrere Maschenlöcher wurden behoben
    • Verbesserte Fähigkeit der Türme, Marschflugkörper bei niedrigen FPS-Einstellungen zu beschädigen
    • Mehrere visuelle Komponenten in der Missions-Benutzeroberfläche wurden verbessert
    • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass mehrere Genesis-Dinos auf Aberration heruntergeladen wurden
    • Es wurden Fehler behoben, durch die Magmasaurier Strukturen außerhalb der Reichweite des Turms beschädigen konnten

    Hallo,


    Wir suchen immer wieder neue Stammspieler , die gerne PVE Spielen, und ohne Zwang Spielen, Bauen, Craften Zähmen usw... wollen.

    Erfahrungen auf unserem TS3 Server austauschen wollen, oder Informationen einholen möchte.


    Wir sind eine Ark Community von Aktiven Spielern 4 an der Anzahl, davon 4 Admins, "Clan PaiN" / Die Zeitscheisser. 16 .2015

    Auf dem Server selber finden sich zwar immer wieder ein Paar Spieler ein, aber da der Server nun mal Schwierigkeit Level 8 hat, ist das nichts für Schwache Nerven, und da Genesis im Allgemeinen schon Schwierig ist, setzten wir Quasi mit den Einstellungen noch nen batzen drauf :D

    Hier könnt ihr euch die Einstellungen durch lesen !


    Hin und wieder kommen auch alte Stammspieler zurück , was mich natürlich freut pleasantry

    Ab und an Veranstalte ich auch Events: Schatzkisten suchen .


    Die Spieler Community hat einen Altersdurchschnitt von 20 - ~~

    Auch das Streamen von Ark Spielern ist gerne gesehen.

    In diesem Sinne sage ich wenn sich einer bei uns einfindet, Herzlich Willkommen.


    Bis dann euer Sam|


    Aktuelle Serverversion: 306.89

    ORGINAL PATCHES Übersetzung Deepl grumble


    Server v306.89

    • Ein Exploit mit Ferox wurde behoben

    Server v306.88.3

    • Mehrere Leistungs bedingte Abstürze wurden behoben

    Server v306.87

    • Ein Exploit wurde behoben

    Server v306.86

    • Magmasaurier benötigt jetzt Metallbarren, um Projektile abzuschießen
    • Die Geschwindigkeit und die Schwerkraft des Magmasaur-Projektils wurden angepasst, um unter Bedingungen mit niedrigen FPS das richtige Revolverziel zu erreichen

    Server v306.84

    • Ein Exploit mit Ferox wurde behoben
    • Ein Anzeigefehler im Hexagon Shop wurde behoben

    Server v306.83

    • PVE- Höhlen auf Genesis- sind jetzt nicht mehr baubar
    • Die Genesis-Eishöhle ist jetzt im PvP als nicht baubar markiert
    • Fehler beim Bauen im Biom der Arktis und des Ozeans behoben

    Server v306.8

    • Die Implementierung neu hinzugefügter Genesis-Konfigurationseinstellungen wurde korrigiert
    • Disabled XP auf Gauntlet Missionen
    • Einige TEK-Anzugfähigkeiten wurden auf normalen Genesis-Servern deaktiviert

    Server v306.79

    • GameUserSettings.ini: AllowTekSuitPowersInGenesis = True (zum Aktivieren oder Deaktivieren der TEK-Anzugkräfte in Genesis)
      Game.ini: bDisableGenesisMissions = true (um Missionen in Genesis zu aktivieren oder zu deaktivieren)
    • Vorübergehend reduzierte Affinität, um Bloodstalker zu zähmen, bis später weitere Verbesserungen vorgenommen werden können

    Wir untersuchen Möglichkeiten, diese Konfigurationsoptionen in einem zukünftigen Update auf Konsolen zu übertragen.


    Server v306.75

    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Pelas und Itchys zu den xyz-Koordinaten 0 0 0 flogen
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler sich mit der Minenübung gegenseitig angreifen konnten
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Gegenstände möglicherweise eine unbeabsichtigte Gegenstandskappe erhalten haben
    • Gegenstands- und Kreaturentransfers wurden außerhalb von Genesis aktiviert

    Server v306.74

    • Ein kritischer Absturz wurde behoben
    • Die Missionsanforderung für zusätzliche Spieler beim Betreten des Endgegners mit einem Spieler, der die Anforderungen hat, wurde entfernt.

    Server v306.67

    • Stellen Sie kapro race so ein, dass die Funktion "Teleport Out of Bounds" verwendet wird
    • Der Anzeigename des Weltraumwals wurde korrigiert
    • Marschflugkörper haben jetzt eine Aktivierungsdauer von 2,55 Sekunden ("Aktivierungsdauer"), bevor sie ihre Nuklearexplosion ausführen können
    • Wenn die Marschflugkörper zuvor zerstört oder gezündet wurden, führt sie jetzt zu einer harmlosen Explosion
    • Reduzierter Tek Claw-Schaden gegen Strukturen
    • Das Emote des Spielers wurde speziell für die portugiesische Spracheinstellung behoben
    • Es wurde behoben, dass bestimmte Sprachen keine geeigneten Verzeichnisse fanden
    • Die Belohnungen für Basketball-Missionen sollten nun mit den beabsichtigten Belohnungsrenditen übereinstimmen


    Server v306.53

    • Das Erstellen ist jetzt in Missionsgebieten standardmäßig auf inoffiziellen Servern aktiviert (Sie müssen die oben genannten INI nicht mehr verwenden, um es zu ändern).
    • Um das Erstellen in Missionsgebieten zu deaktivieren, fügen Sie Ihrer Game.ini im Abschnitt ShooterGameMode die folgende Einstellung hinzu: bGenesisUseStructuresPreventionVolumes = true
    • Inoffizielle können jetzt fliegende Kreaturen verwenden, indem Sie Ihrer GameUserSettings.ini im Abschnitt [ServerSettings] die folgende Einstellung hinzufügen: bForceCanRideFliers = True

    Wir untersuchen Möglichkeiten, diese Konfigurationsoptionen in einem zukünftigen Update auf Konsolen zu übertragen.

    Moin, Hattest du vor kurzen einen USB Stick drinnen? Und ARK gespielt ? Wenn ja, dann ist der Fehler erklärbar, wenn nein, versuch ma die Steam Reparatur Bitte


    Ich hatte mal ein Ähnliches Problem, aber nicht mit Ark. Hatte ne Platte "I" und die war Kaputt, hab se dann durch eine SSD getauscht, und konnte die Programme nicht mehr Deinstallieren, als ich dann ein Programm Installieren wollte (war auf einer anderen Platte) versuchte er immer von "I" zu Laden, diese war ja nicht mehr da, also hab ich nen USB Stick rein, diesen auf "I" gesetzt und Zack da ging er wieder :D


    Such einfach mal nach dem Pfad ohne D

    Kann es sein, das die an den XP`s geschraubt haben? baust ne Waffe , schon hast nen Level voll, (in den Einstellungen bin ich auf 1.0), baust 10 Waffen und du hast 10 Level voll ?!

    Naja , geht so pillepalle

    Hat der Server Mods am Laufen?

    Hast du Mods am Laufen ?

    Hast du den Server dessen Freund in der Steam Server liste, wenn Nein, würde ich den da einfach mal dazu machen und dann darüber Versuchen zu Joinen.

    Ist der Server Evtl. mit einem Passwort versehen?

    Hast evtl. noch mehr ? Log Datei des Servers, würde hier sehr helfen, dann könnte man den Fehler ausgrenzen.

    guten tag ich wende mich mit meinem problem zu euch.

    Ich komme auf jeden ark sever drauf . Aber mein kumpel hat einen eigenen server gemietet bei nitrado und da kommt ein freund immer drauf, der andere nur wenn jmd in einläd. ich komme leider nicht drauf. Wenn ich probiere mich zu verbinden lädt dass dann so 5 min dann kommt da stehen verbindung getrennt. bei 100 login versuchen komme ich nur 2 mal drauf. und bei anderern severn komme ich ohne problem drauf. hilfe

    Hi, ich versteh nicht ganz die Frage, es gibt bei HLN 3 Einstellungen für die Aktivität glaub ich war das, kuck einfach ma in die Optionen vielleicht gibt es nen Knopf dafür.

    Ansonsten weist schon, das du mit "Sobald es Erscheint" Mit Ihr Reden tust, damit du die 300 Rechtige Währung bekommst, glaub war alle 10 oder 20 minuten, und dafür kannst dir Sachen in ihrem Shop kaufen