Posts by Miharui

    Mir ist aufgefallen, das sich viele über die neuen Dino Stats beschwert haben, trotzdem sind 90% der Server die ich ihn Ark gesehen habe, alle auf dem Stand.
    Bisher nur 2 Server gefunden wo noch die alten Stats vorhanden waren oder es nicht so krass zurückgesetzt wurde.

    Ich persönlich denke nicht, dass sich Deutsch wirklich durchsetzt. Erstens ist es eine ziemlich große Umgewöhnung für alle, die schon etwas länger Ark spielen, zweitens ist Englisch einfach die Hauptsprache wenn es um Gaming und IT geht. Das Wiki ist auch auf Englisch, also denke ich dass viele deutschsprachige Spieler die Englische Version bevorzugen werden.


    Da hat er nämlich Recht.
    Der Wiki ist auch komplett auf Englisch, wenn man also etwas was sucht hat man es mit der englischen Sprache eindeutig einfacher.
    Ich finde auch das einige Übersetzungen an sich schon komisch klingen.


    Für 90% der alten Ark Spieler werden bei der englischen Sprache bleiben.

    Langsam ist es nur lachhaft, wie die immer wieder Dinge versprechen die Sie anschließend nicht halten können.


    Tribe Alliance wieder nicht dabei, yey......

    Stimmt auch wiederrum mit dem Bier :P.
    Wenn du alleine spielst ist es beinahe unmöglich einen Quetz zu jagen.
    Wenn du aber einen Freund hast, tamet euch einen greifen nehmt ganz viele pfeile und mind 2 bögen mit bzw Longnecks :).
    Dann ist das easy.

    @ Till


    Viele möglichkeiten gibt es da nicht, entweder einen 2ten Server hosten, oder gegebenen falls das die sich einen anderen suchen.
    Die andere Variante wäre ein Vote, was denn Spielern gefällt und das was die Mehrheit möchte, benutzen.


    Danke.. einfach nur Danke.


    Einer der uns versteht!

    Also wenn das so gewollt ist, ist es weder nachvollziehbar noch förderlich.
    Stärkere Dinos, ok kann ich nachvollziehen...
    Sinnlose Dinos da man mit 90% nichts mehr anfangen kann, da man selbst mit den schlechtesten Werkzeugen besser als ein 72er Doedi ist; ist einfach nicht zu verstehen.


    Aber ja, wir warten da mal ab.
    Geduld ist eine Tugend in ARK

    Deswegen wurde ja die Ernterate von den Dinos um 35% erhöht, dafür weniger Leben und Damage.

    Die Entwickler von ARK haben selbst gesagt, das sie getamten Dinos viel zu stark finden. Deswegen werden Sie auch den Wert nicht mehr so dramatisch umändern und versuchen bei einem niedrigen Wert zu bleiben.


    Solange man das umstellen kann ist das ja völlig in Ordnung für mich.
    Leider nicht machbar auf dem Server wo ich spiele.

    Das wurde doch wieder zurückgesetzt.
    Ich hab gestern fleißig gemetzelt.
    vain

    Ist von Server zu Server unterschiedlich.
    Auf dem wo ich bin, sind die Dinos durch den kleinen Buff in 231.3. Wieder akzeptabel und damit auch kein Problem mehr für mich.


    Nicht alle Server haben das rausgemacht, meiner geht leider strikt nach den Updates, damit doch alles fair bleibt.

    Gibt es gerade schon wieder einen kleinen Patch?


    Ja diese Zeiten kenne ich auch noch Miharui, jeder der von Anfang an Ark spielt weiß die guten neuen
    Arbeitstiere zu schätzen. Aber auch Werkzeuge, am Anfang gab es kein Tier und kein Werkzeug zum Fiber
    sammeln, das war wirklich grausam.


    Gruß

    Genau deswegen reg ich mich auch so über den Nerf auf, ich will kein Trike tamen das nach paar Hits von einem 80 Raptor down ist während ich farme. Schön und gut das die Beserker generft wurden.


    Aber als Ausgleich 3x Tamen ist für mich einfach kein Ausgleich gewesen..

    Dann hast du das Spiel noch zu guten Zeiten kennengelernt. ;)
    Ich kenne das noch wo du alles mit der Hand farmen musstest, keine Dinos für alles hattest.
    Schön und gut es ist ein Alpha Game.
    Ich finds jetzt noch lustig alle kommen klar mit den Dinos aber gehen ab wenn der Turret weniger Schaden macht :D.

    Tja, willkommen auf einer dinoverseuchten Insel ;) Das ist der Survivaleffekt. Und so ist es genau richtig.

    Was ist daran Survival Effekt?
    Es ist einfach nur dumm gemacht, ich kann ja damit leben das die Dinos die getamet wurden schwächer werden aber nicht so krass vielleicht bei 900% auf 400% wenigstens die Hälfte aber nichtmal das haben sie gemacht.


    Auch mein Level 230 Raptor der 1200% DMG hat jetzt nurnoch 320% Das ist frisch fleisch für jeden.

    Das mit dem Survival is so ne Sache. Klar jetzt müssen wir wieder aufpassen das ist auch richtig so. Aber jetzt im moment lohnt sich das tamen von Dinos gar nicht für was brauch ich ein Mammut oder ein Doedi? von Hand gehts genau so schnell. Dass meine Freunde find ich k... sie können die wilden anheben kein Problem damit aber der ertrag der gefarmten Sachen sollte ebenfals wieder hochgestuft werden. so das ich angewiesen bin ein Mammut oder ein doedi zu zähmen um mir eine grosse Base zu bauen. wer keine Dinos will lebt hald in seiner kleinen Hütte. Aber wer mühe zeit und nervenkitzel beim tame in kauf nimmt. Der wird dann mit einem Tier belohnt das besser und schneller ist als man selbst und der Wunsch der schönsten Base auf dem Server näher rückt.


    Was meine Freunde ist daran verkehrt.

    Besser und schneller als man selbst??
    Das ich nicht lache habe selbst 250 Melee DMG mein Rex hingegen nur 220 und er hat schon seine 30 Level+ drauf durchs leveln.


    Was soll ich machen wenn man farmt und ein Alpha hinter einem her ist?
    Abhauen bringt nichts und dein Dino stirbt sofort.
    Es muss nicht mal ein Alpha sein, jeder große Dino kann nurnoch mit Freunden bekämpft werden.

    Ich muss dazu sagen ich habe das Spiel angefangen als man nicht für alles einen Dino hatte.
    Habe selbst für mein Steinhaus mehrere Wochen gebraucht habe.


    Aber das mit dem Dino balancing finde ich einfach übertrieben. Ich tame einen Rex 5+ Stunden, wo ich dann noch das teure Kibbel dazu herstellen muss. Dazu noch auf einem Server wo man nicht alles in den Arsch gesteckt bekommt und eine Zeitlang brauch um was aufzubauen. Noch dazu ist die Schwierigkeit höher gestellt. So dass ich mit meinem Lvl 108 Rex der 220 MELEE DMG .. 220! hat. Wo mein Dino an einer Herde Direwolfs stirbt???
    Sowas ist einfach nur Lachhaft. Man investiert mehrere Stunden darein für ein Dino das genau so viel Melee DMG hat wie man selbst.


    Es gibt schon Sachen die man tolerieren kann, aber sowas geht garnicht. Schön und gut das man wenigstens alles wieder zurückkehren kann auf einem Server wo man Admin ist. Aber nicht mal das funktioniert bei den meisten.
    War auf 20 Unoffiziellen Servern, keiner kriegt es gefixt.


    Es ist eine Herausforderung jetzt, dann sollten sie aber auch die wilden Dinos wenigstens ein bisschen Schwächen.


    Wir haben gestern für einen Alpha Rex level 20+ 4 Leute mit jeweils 2 Rex und 2 Spinos fast 1 Stunde gebraucht und davon hat 1 Spino überlebt. Was machst du wenn du Solo gegen einen Alpha kämpfen musst?
    Der einzige der vielleicht noch schafft ein Alpha zu killen ist ein Giga und den hat auch nicht jeder parat. ;)


    Mal davon abgesehen das einige Leute mit nur + 3 - 5 Freunden auf einem Server spielen.


    Ich seh es einfach nicht ein 6 Stunden + für ein Dino zu opfern, das beim Transport nachhause schon fast stirbt.
    (Nicht jeder hat einen Quetzel...)