Ark und das Rollenspiel

  • Ark und das Rollenspiel

    Hallo Zone Community,
    ich frag mich immer wieder was leute bei Ark an der Stange hält. Warum spielen sie es weiter bzw immer wieder? Ich für meinen Teil finde PVP zu stressig und PVE zu öde, daher bietet Roleplay für mich das Mittelmaß und ist genau Perfekt für mich.

    Mich interessiert jetzt wie ist das bei euch? Warum hält euch zB PVE bei laune? Wird es nicht irgendwann eintönig? Man hat alles und steht dann auf einer Map rum?

    Da viele RP in Ark bzw andern spielen dieser art nicht kennenn interessiert mich das doch brennend. Ich könnte ohne RP spiele wie Ark oder DayZ nicht spielen.

    Bin gespannt was ihr dazu meint. :thumbsup:
  • Am Handy und auf der Arbeit immer bissel schwer viel zu schreiben :P.

    Ich mag es einfach nicht, dass man sich quasi an eine, ähm wir sagt man das nochmal genau...Charakterfluss halten muss. Wenn ich bsw. nen Handel machen will, sag ich was ich möchte und fertig und mache keine großen Umschweife.

    Vielleicht habe ich mich auch schlecht ausgedrückt mit dem "öde und langweilig". Ich korrigiete mich und sage dann lieber, ich hätte wohl eher nicht die Geduld und Nerven, mich permanent im RP zu präsentieren.

    Um PvE kann man, falls man wirklich alles schon hat, auch einfach mal kleine Kriege machen, mit einem bestimmten Tribe (ja geht auch im PvE^^). Man kann auch Events veranstalten, neue Bauprojekte planen, Dinos züchten, etc.

    Wichtig beim PvE ist halt einfach, nicht alles auf x Beträge hochstellen. Einzige Ausnahmen wären für mich da das Taming und Brüten, da es dort doch schon perverse Werte sind.
    Ark Survival Evolved:
    [DE/PvE] Spielwiese at arksurvivalevolved.zone
    IP: 37.114.96.137:28015

    Conan Exiles:
    [DE/PvE] Spielwiese at conanexiles.zone
    IP: 37.114.96.137:27015
  • Ahhh, damit kann man doch gleich viel mehr anfangen :D

    Ja im RP gibt man sich selber grenzen, damit muss man klar kommen und ja es ist auch nichts für jedermann. Daher ja auch dieser Thread weil mich das interessiert. Gerade bei Survival Games wird mir schnell Langweilig. Ich habe irgendwann alles und habe dann auch alles gesehen. Gebaut habe ich dann meist auch das was ich will und gefangen auch (Bin eher ein Freund von so viel wie nötig, nicht wie möglich). Mir Persönlich hat immer das Endgame gefehlt. Wenn man einigermaßen gut ist in Ark etc muss man auch nicht mit High End Gear rum laufen und auch nichts in den Einstellungen hoch stellen finde ich, daher fehlt mir da der Spannungsfaktor. PvP wäre auch gut für mich aber da kann ich keine schönen sachen Bauen, weil ich sicher Bauen muss und in meinen Augen ist Sicher Bauen immer hässlich wie die Nacht^^ da bietet RP dann das Mittelmaß, da ich mir Ziele, Grenzen und Regeln setze. Ich kann nicht alles und muss zwangsweise mit den anderen Spielern interagieren um dinge zu schaffen oder zu bekommen und das reißt mich mit. Klar ist RP nichts für Ungeduldige und alleskönner, da man abstriche machen muss aber wer sich drauf einlässt und es mal probiert hat da sicher auch Spaß.
  • Ich finde das ARK sich extrem gut für RP eignet. Zum einen ist da der Lore (Geschichte, Hintergrund). Ich halte den Lore deshalb für so gut, weil er für mich eigentlich (noch) nicht wirklich erkennbar ist und weil die Lore gedanklich auch nicht vorbelastet ist.

    Mache ich z.B. Rollenspiel im Star Wars Universum haben gerade die Lorefreaks ein genaues Bild bereits vorher im Kopf. Es gibt bereits eine detaillierte Geschichte und bestimmte Sachen sind deshalb ein NO GO für unsere Rollenspieljünger, weil sie eben nicht ins Bild und die Geschichte passen. Daraus entwickeln sich dann oft die unsäglichen Diskussionen warum bzw. ob z.B. ein Wookie Stormtrooper sein darf oder nicht. Und keine Diskussion wird erbitterter geführt als die unter unseren "Loresachverständigen", was dann oft im Spiel dazu führt, dass man den anderen Rollenspieler ignoriert.
    (Übrigens sind Wookies als Stormtrooper ein absolutes NO GO) :)

    Bei Ark ist eigentlich noch nichts wirklich fix, obwohl ich gerade gelesen habe, dass in bestimmten Notes man mehr zum Hintergrund erfahren soll/kann. Wie auch immer, wer Hintergrundgeschichte/ Backgroundstory googelt wird zum Thema Ark noch nicht viel finden. Von daher scheint mir die Lore noch viel Platz für eigenen Geschichten zu bieten und noch besser leidige Lorediskussionen sind nicht so schnell zu erwarten.

    Aber auch die Spielmechanik bietet meines Erachtens viele Möglichkeiten Rollenspiel zu gestalten. Ich kann Räume liebevoll asugestalten und damit viele unterschiedliche Verwendungszwecke (Versammlungshallen, Wohnzimmer, Gaststätten, militärische Wehranlagen, etc.) schaffen. Gebäude sind weitestgehend frei plazierbar, was auch hier viele Möglichkeiten bietet. Das Arsenal an Waffen von Bogen bis zu Raketenwerfern, lässt ebenfalls viele gedachte Settings zu. Also ich denke hier bietet Ark wahnsinnig viel, weit mehr z.B. als DAY-Z wo nicht mal alle Häuser frei begehbar sind.

    Von daher denke ich sind die Startvoraussetzungen für RP in Ark eigentlich sehr günstig (gut es gibt keine Zwerge, was schade ist).

    Zur PvP/PvE Diskussion kann ich nur sagen, dass es darüber eigentlich keine Diskussionen geben sollte. Es ist eine Stärke von Ark, dass sie beiden Spielstilen Platz bietet um sich auszutoben. Durch die enormen Möglichkeiten beim Serversetting, kann sich jeder die Welt erschaffen in der er sein Leben bestreiten will. Leben und Leben lassen....
  • Hammerschlag schrieb:

    ob z.B. ein Wookie Stormtrooper sein darf
    Dabei wäre das ja mal der Hammer! :D Insbesondere, wenn die Rüstung der Trooper kaum paast und der Helm z.B als Hut dient.


    Hammerschlag schrieb:

    Bei Ark ist eigentlich noch nichts wirklich fix, obwohl ich gerade gelesen habe, dass in bestimmten Notes man mehr zum Hintergrund erfahren soll/kann.
    Die kann man zum Glück ja einfach ignorieren. Immerhin kann jeder Server für sich selbst die Lore bestimmen und dann sehen, wie sich die Leute da rein finden.
    ARK baut zum Glück nicht auf einer riesigen Vorgeschichte auf und lässt jedem trotz den angekündigten Notizen eine Menge Spielraum und Freiheit das alles selbst zu gestalten.


    Hammerschlag schrieb:

    Von daher denke ich sind die Startvoraussetzungen für RP in Ark eigentlich sehr günstig (gut es gibt keine Zwerge, was schade ist)
    Oh doch die gibt es! :D Du kannst dir deinen Charakter als Zwerg anpassen und den Rest via Farbe und co ändern. Dann muss man diese wundervolle Rasse nicht vermissen.

    Alles in allem ist ARK ein für RP ziemlich solides Spiel. Allein durch den (nahezu) problemlosen Mod Support und die Menge an Einstellungsmöglichkeiten, in den .ini Dateien. Man kann sich das Spiel so einrichten, wie man es sich vorstellen will. Packt man dann noch eine kleine Lore dazu, damit man einen roten Faden hat, steht dem ganzen nichts mehr im Wege.
  • @Hammerschlag

    Das sich Ark für RP eignet steht für mich ganz klar fest, sonst würde ich ja keinen RP Server betreiben ^^

    Bei uns ist die Lore aber sehr Wichtig. Sie ist zwar nicht die vorgegebene sondern die, die wir erdacht haben aber an die hat sich bei uns jeder zu halten. Natürlich hat jeder seine Freiheiten aber im RP gibt es nunmal dinge - meiner meinung nach - die fix sein müssen, damit man sich mit den anderen Rollenspielern auch in der selben Welt befindet. Eigene geschichten können sich aber auch immer und überall bilden. Da sollte eine Lore nicht stören.

    Lustig finde ich das du RP direkt mit Zwergen gleichsetzt also das musst du mir mal erklären laugh-squared

    Hier geht es ja nicht darum was besser ist eher mal darum die anderen seiten zu verstehen. Warum spielt der eigentlich Pve? Warum macht der da RP oder weshalb töten die sich im PvP?
  • Sangue schrieb:

    @Hammerschlag

    Das sich Ark für RP eignet steht für mich ganz klar fest, sonst würde ich ja keinen RP Server betreiben ^^

    Bei uns ist die Lore aber sehr Wichtig. Sie ist zwar nicht die vorgegebene sondern die, die wir erdacht haben aber an die hat sich bei uns jeder zu halten. Natürlich hat jeder seine Freiheiten aber im RP gibt es nunmal dinge - meiner meinung nach - die fix sein müssen, damit man sich mit den anderen Rollenspielern auch in der selben Welt befindet. Eigene geschichten können sich aber auch immer und überall bilden. Da sollte eine Lore nicht stören.

    Lustig finde ich das du RP direkt mit Zwergen gleichsetzt also das musst du mir mal erklären laugh-squared

    Hier geht es ja nicht darum was besser ist eher mal darum die anderen seiten zu verstehen. Warum spielt der eigentlich Pve? Warum macht der da RP oder weshalb töten die sich im PvP?
    Hm, da habe ich mich wohl zu sehr am Titel des Threads abgearbeitet Bei mir steht da "Ark und das Rollenspiel". Habe ich wohl falsch interpretiert. Mir persönlich ist PvE zu öde und vor allen Dingen bei der Kurzlebigkeit vieler Server, finde ich gerade für PvE die Möglichkeit des Solospieles viel ansprechender.

    Bei PvP laufen mir zu viele Heulsusen rum, die wenn es gut läuft sich oft nicht zu schade sind permanente Hausbesuche auch bei Level 10 Leuten zu machen, aber sobald es mal die eigene Basis erwischt, lieber den Server wechseln. Im übrigen habe ich trotz etwas über 1000 Stunden auf diversen PvP-Servern kaum richtiges PvP erlebt was zum großen Teil an der Spielmechanik lag, die es einem erlaubt Basen innerhalb von 5 min komplett einzustampfen.

    Von daher spiele ich momentan auch lieber solo, wobei ich mir die Dinos so stark wie möglich einstelle und das Entdecken und Erkunden der vielen neuen Karten (Center, Volcano, Shigo) im Vordergrund steht.
  • Finde ja das ARK wirklich Pädestiniert ist für RP - noch ein Paar Mods zur Charakter Individualisierung und evt ein oder zwei Strukture Mods - Schon kann das Abenteuer beginnen! =)


    PvP finde ich nicht soo interessant, in anderen Spielen ja, aber nicht in ARK^^


    Wie viele Leute habt ihr auf euern RP Server die wikrlich RP betreiben? hatte selbst mal den Versuch solch ein Server zu eröffnen - das hat leider nicht Funktioniert^^ es hatte wohl keiner interesse daran^^


    mfg

    Loundness
    gamer Tannenzapfenland/Diff +4/Tame +2 /Breed+/Modded gamer 89.163.189.50:7777

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Loundness ()