Patch Notes v253

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Patch Notes v253

    Version: v253, released

    v253.995


    - Fehler mit Verfallszeit behoben. Benötigt Server Update

    v253.992


    - Großes Primitv+ Update. (Stellt sicher das ihr die neueste Version habt, bevor ihr Primitiv+ ausführt). Alle Infos findet ihr hier: Patch Notes Primitiv+ Update

    - Ein Fuel-Array-Crash wurde behoben, der Primitive + beeinflussen könnte

    v253.99

    - Fehler mit dem Pegomastax behoben der für unsichtbare Spieler nach dem Verbinden sorgte was zu beschädigte Speicherdatein führte. Rückwirkende behebung

    v253.98


    - Während eines elektronischen Sturm können Kanonen, Maschinengewehr Geschütze, Raketengeschütze nicht mehr verwendet werden

    - Flugdinos an denen Sprengstoff angebracht wurde können nun wieder fliegen, allerdings mit einer deutlichen Geschwindigkeitsreduktion und es können keine barrell rolls gemacht werden

    - Explosionsschaden verursacht nun einen PvP respawn cooldown

    - Die Sandstürme auf Scorched Earth bewirken nun eine deutliche Sichtreduktion bei der Dino AI

    - Fehler behoben bei dem C4 welches an einem Flugdinos angebracht wurde, nach einer gewissen Entfernung Clientseitig verschwunden sind.

    v253.95

    - alle Flugdinos (außer Quetzal) können keine Charaktere mehr tragen, an denen C4 angebracht wurde

    - Spike Walls machen nun keinen Schaden mehr an Wasserdinos

    v253.93

    - Client-Seitiges GPU Speicherleck behoben

    - Neue BattleEye Version, bitte Server updaten

    v253.92

    - neue Servereinstellung hinzugefügt die es einem Erlaubt, das Supply Crates nun auf Strukturen landen anstatt durch diese durch. Dies verhindert das Einhauen. Zum aktivieren "?AllowCrateSpawnsOnTopOfStructures=true" zu den Startparametern hinzufügen. Diese Option ist auf offiziellen Servern aktiviert.

    - verbesserte Serverleistung bei stasis/unstasis

    v253.9

    - Fehler behoben bei dem zu viele Piranha auf The Center spawnten und alle neuen Dinos wurden auf The Center hinzugefügt.

    - Fehler behoben bei dem Pelagornis schlecht auf der Wasseroberfläche drehten

    v253.87

    - Ark-Dev-Kit Erweiterungen

    v253.86

    - Fehler behoben bei dem der Server beim Laden von Mods abstürzte

    v253.85

    - Server Absturzfehler in der Version 253.8 behoben


    v253.8

    - Winter Wunderland beendet.

    - Fehler behoben bei dem Flugdino welche vom Megalo oder Kapro gepackt wurden, durch die Welt fielen

    - Torrahmen Zerstörungsfehler behoben

    - Fehler behoben, wenn man in einem Bett respawnte, dass man durch die Wand glitschte

    - Fehler behoben bei dem gezähmte Flugdinos gepackte Spieler und Dinos unter dem Boden frei ließen. (Du wirst nun einfach frei gelassen)

    - Fehler behoben bei dem gezähmte Höhlen-Dinos nicht von Wilden angegriffen wurden

    - Mods zeigen nun einen Ladefortschritt beim Verbinden an.


    v253.71

    - Das Gewicht auf Plattformsatteln wird jetzt auch auf Leitern berechnet

    - Ein Plattform Bettspawn exploit behoben

    - Megalosaurus spawnt nun in allen geeigneten Höhlen auf TheIsland und ein Fehler wurde behoben das die in Höhle 5 stecken blieben

    - Raptor Claus Geschenke beinhalten nun Party Hüte und Geburtstagsanzüge. (Für einen Tag :))

    v253.6

    - Unberittene Tuso bewegen sich nicht länger wenn diese etwas gepackt haben (so wie beabsichtigt), zudem wurde ein Fehler behoben, bei dem ein Wasser-Dino versehentlich getötet wurde, wenn der Tuso es ergriffen hat.


    v253.51

    - Der Schaden vom Therizinosarurus wurde gegen Nicht-Erntbares um 33 % reduziert. (ist jetzt der gleiche Schaden wie gegen Erntbares)

    - Troodon spawn im Dschungel um 40 % reduziert

    - Troodon Nachtsichtbereich um 25 % reduziert


    v253.5

    - Fehler behoben bei dem die Kastration von einem Dino nicht nach dessen Upload gespeichert wurde

    - Kalkulationsfehler mit Spoiling Time behoben

    v253.4

    - Titanoboas können nun wieder getragen werden (Argentavis etc.) Benötigt Server Update
    - Fehler behoben bei dem Pegomastax gestohlene Gegenstände verlor, wenn der Körper von einem Raubtier gefressen wurde. Nun hinterlässt er ein Item-Beute, wenn er Gegenstände dabei hatte. Benötigt Server Update

    v253.31

    - Flugdinos können auf PvE-Server keine wilden Dinos mehr tragen, außer die Option "?AllowFlyerCarryPvE=true" ist aktiviert

    v253.3

    - Absturz bei Nicht-dedizierten Sitzungen behoben

    - Kapro & Megalo behalten nach dem Absteigen ihre Beute nun im Maul. Eine „Drop Prey“ (Beute fallenlassen) Option wurde hinzugefüg

    - Der Therizinosaurus bevorzugt nun Megalosaurus Kibble

    - Fehler bei der Bewegungslogik behoben, der zufällig auftrat wenn man einen Kapro haute


    v253.2

    - Fehler behoben bei dem Megalo/Kapro/Tuso keine Dinos auf PvE-Server tragen konnten

    - Fehler behoben bei dem einige Dinos unter der Erde feststeckten, nachdem diese vom Tuso frei gelassen wurden

    - Einige fehlerhafte Kollisionen auf TheCenter behoben

    v253.1

    - Alle craftbaren kosmetischen Items vom Winter Wunderland sind nun im Cooking Pot. Erfordert Server Update

    - Pegomastax kann nun keine Engramme mehr stehlen. Erforder Server Update

    - Zähmzeiten von Therizinosaurus und Tusoteuthis um 60 % reduziert. Erfordert Server Update



    Unversionierter Hotfix um einen Fehler mit Megalosaurus zu beheben, der zum Crash führte. Nur Client-Seitig

    v253.0


    - Neuer Gegenstand: Fotokamera. Mit dieser ist es möglich, Fotos zu schießen und dann mit Farbe und Pinsel auf Patinting Canvases zu malen. (neu)

    - Neuer Dino: Cnidaria (neu)

    - Neuer Dino: Troodon

    - Neuer Dino: Tusoteuthis

    - Neuer Dino: Pegomastax (Anmerkung: hat bei mir im Singleplayer für Crashes gesorgt wenn der gezähmt in der Nähe war beim Starten, hat jemand ähnliche Erfahrungen? Sollte es bei euch auch so sein, Singleplayer starten: admincheat DestroyAll Pegomastax_Character_BP_C und anschließend Saveworld, es crasht dann noch einmal, sollte dann aber wieder laufen)

    - Neuer Dino: Therizinosaurus

    - 2 Neue großflächige Unterwasserhöhlen (fortschrittsorientiert mit Artefakt) (Anmerkung: gerade habe ich gelesen das wohl angekündigt wurde, das die bereits bestehenden Unterwasser-Caves gewiped werden, daher bringt eure Dinos in Sicherheit, solltet ihr dort welche haben.)

    - Tek Tier Phase 1: Tek Engrammsystem, Element Ressourcensystem, Tek Replicator, Tek Gewehr, Tek Helm, Tek Visier, Tek Jetpack, Tek Stiefel, Tek Handschuhe, Tek Rex Sattel (Anmerkung: verschoben auf v254 (20.01.2017) )

    - Winter Wunderland Event! Folge Raptor Claus über The Island, Scorched Earth und The Center während er Gegenstände, Kohle und gelegentlich eine knallharte Kreatur fallen lässt, um dich nachts warm zu halten. Viele verschönernde Gegenstände und die DodoRex-Maske sowie neue Gegenstände könnt ihr bekommen.

    - Zusätzliche Netzwerk Performance Erhöhung um ca. 15 %

    - BattleEye ist nun automatisch für dedicated Server aktiviert, zum Deaktivieren ist die Startoption "-NoBattlEye" einzutragen (neu)

    - verschiedene neue DevKit Features (neu)

    - TamingSpeedMultiplier, HarvestAmountMultiplier, und XPMultiplier wurden permanent auf x2 geändert. Weite Informationen bekommt ihr hier (neu)





    Quelle: steamcommunity.com/app/346110/…ons/0/594820656447032287/

    The post was edited 38 times, last by gluehwo ().

  • Ap0phisDE wrote:

    irgenwie fehlen mir da dinos. die schnecke und der rinosaurusdings tricerarops und der nachtaktive megalosaurus sowie der kleine hundeartige der quasi fast zu nichts gut ist. kommen die spater? hatte gehofft demnächst mit der schnecke zement zu generieren. im dododex ist sie auch schon drin ganz oben. weis da jemand was?
    Ich glaube du bist hier in den flaschen Patchnotes :) Dies ist für die am 21.12.2016 kommenden Dinos.

    Die Dinos die du meinst sind bereits drin, mit der Version 252.0. Hier geht es zu den aktuellen Patchnotes Patch Notes v252 dort findest du auch die Dinos die du meintest (musst im ersten Beitrag bisschen nach unten schauen).