Bossjagd Organisation

  • Bossjagd Organisation

    Hallo,

    Ich dachte mir ich erstelle mal ein Thread damit wir alle die Bosskämpfe am Freitagevent (09.06.2017) besser organisieren zu können.

    Soweit ich das Überblicke haben sich bisher 6 Leute (Aga,Cendrah+3, Cricster und Ich) für den Bosskampf angemeldet, weitere Anmeldungen werden gerne Berücksichtigt :) .
    Ich würde mal sagen jeder stellt von den Dinos her etwa eine gleiche Anzahl zur Verfügung, falls Vorhanden.

    Sollte jemand nur zu wenig oder zu schwache Dinos zur Verfügung haben können die andere Teilnehmer, falls gewünscht ausgleichen. Da wir alle ein Interesse haben die Bosse zusammen zu besiegen, im Idealfall 1x auf Hard, würde ich sagen jeder schreibt von den Dinos, die Er/Sie mitnehmen will, die HP und den Melee Damage... Beispiel:( 4 Rexe/40k HP/700 Dmg).
    Muss nicht für jeden Dino einzeln gemacht werden, ein ungefährer Durchschnitt der Werte reicht.

    Wir würden die Artefakte und die Opfergegenstände (Megalodonzahn usw.) für einen Boss Sponsoren, für den zweiten Boss hat uns freundlicherweise Yella und ihr Tribe die Gegenstände + Artefakte zur Verfügung gestellt. Weitere spenden erwünscht, man weiß ja nie ;)



    Wir stellen dann mal 6 Rexe + selbe Anzahl als Ersatz (65K Hp/ 700 Dmg), für die Bosse und ein Yutyrannus (50k Hp/ 500 Dmg) zum Buffen für die Bosskämpfe + ein Deadon zum Heilen nach dem Kampf.

    Auf ein Gutes gelingen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blackraider1 ()

  • Moin Moin

    zwecks Unterstand bauen für den Daeodon oder Schlafsäcke braucht ihr nicht mitbringen. Ich habe heute den roten Ark außen mit einer Schutzmauer versehen das keine Dinos dort ins Wasser fallen können zudem habe ich dort ein Tresor aufgestellt wo Schlafsäcke drin liegen, da kann man sich dann gerne welche raus nehmen. Auch für ein Unterstand für das Heilschwein ist gesorgt wo auch ein Futtertrog drin ist.

    In dem Tresor vor Ort können dann bei bedarf auch gerne Items zwischengelagert werden.

    LG

    gluehwo
  • HorusWarrior schrieb:

    Hallo Blacky, könntest du bitte auflisten welche Gegenstände gebraucht werden (Artefakte und Opfergegenstände) damit ich nachsehen kann ob und was ich beisteueren kann.
    Danke Aga
    Da sieht man die Artefakte, Die Opfergegenstäde sind nur von der Anzahl her anderst.
    32 Megalodonzähne
    16 Tyrannoarme und Argentaviskrallen
    8 Sauropodenwirbel




    Cendrah, das ist kein Problem wir stellen das zusammen schon zur verfügung :)
  • Hey Blacky, ich kann 8 Rexe dazu beisteuern, die jetzt im Schnitt 31k HP haben und 1K Damage. Opfergegenstände habe ich zum Großteil auch auf Lager, falls was fehlt. Ich bin aber frühestens ab 23 Uhr vor Ort, da ich Spätschicht habe und zu Beginn des Events noch am arbeiten bin.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Christian ()

  • Moin Moin,

    ich weiß nicht genau wie viele Rexe man zu den Bossen auf Hard mitnehmen sollte, bis jetzt haben wir ganz fest 6 Rexe von Blacky und 3 Rexe von Cendrah

    Aga ( @HorusWarrior ) hat bisher keine Meldung gemacht (in diesem Beitrag) ob und wie er etwas beisteuern kann.

    Dann kommen noch die 8 Rexe die Christian ab 23 Uhr beisteuern kann.

    Ich denke nicht das es an Opfergegenstände mangeln wird, da Blacky bereits 1 Set stellt und auch von Yella freundlicherweise 1 Set gestellt bekommen hat.

    Anbei noch ein paar kleine Impressionen vom Treffpunkt :)

  • Christian schrieb:

    Hey Blacky, ich kann 8 Rexe dazu beisteuern, die jetzt im Schnitt 31k HP haben und 1K Damage. Opfergegenstände habe ich zum Großteil auch auf Lager, falls was fehlt. Ich bin aber frühestens ab 23 Uhr vor Ort, da ich Spätschicht habe und zu Beginn des Events noch am arbeiten bin.

    Es kommt drauf an ob das Event so lange geht, falls ja gehen wir auch gerne nochmal mit dir die Bosse machen...kann aber natürlich nur für unseren Tribe sprechen.


    Cendrah schrieb:

    wenn bedarf besteht können wir auch ein paar rexe mehr bringen, mit 40k hp und ca 500-600 dmg. Nicht das wir die Herde nicht voll bekommen :)
    Von den Rexen her sollten wir schon schauen das jeder tribe in etwa gleich viel stellt, am besten jeder nimmt mal ein paar Rexe mehr als Ersatz oder so mit...Da wir ja zwei Bosse besiegen müssen ist es Ratsam für jeden Boss neue Rexe mitzunehmen, je nach Schaden könnte es knapp werden mit dem Hochheilen durch das Deadon.

    Am Anfang sind wir ja 5-6 Leute (3 Tribes), das heißt pro Tribe wären dann 7 Dinos (Rexe) die Optimale Aufteilung, die 20 Rexe sollten wir für die Hardbosse schon voll machen. Am besten jeder Tribe nimmt noch ein paar Ersatz Rexe mit(falls vorhanden), falls Rexe sterben oder zu stark verletzt sind für den zweiten Boss.


    PS: Hab mein ersten Beitrag mal Editiert bezüglich der Rexzahl
  • Sorry das ich mich erst jetzt dazu melde, bin diesen Moment von der Arbeit gekommen. Konnte davor keine verbindlichen Angaben machen wegen Krankheitsfall in der Firma. Es sieht nun bei mir folgendermaßen aus, heute noch bis 24.00 Supporttelefon und morgen von 8.00 - 18.00 Bereitschaftsdienst, heisst soviel wie kann frühestens morgen ab 18.30, vorher kann jederzeit das Tel. läuten oder morgen ein Anruf kommen das ich in die Firma muss. Was beim normalen Spiel eigtl. kein Prob. darstellt aber in diesem Fall in einem ungünstigen Moment nicht nur das eigenen sondern auch das Leben anderer gefährden kann. Also wenn unbdt. heute sein muss dann leider nein.

    LG
    Aga