Patch Notes v261

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Patch Notes v261

    Aktuelle Version v261

    v261


    - Ankylo ist nun in der Lage schwimmend mit dem Schwanz anzugreifen

    - Boss Tribut-Anforderungen geändert. Alpha Items entfernt und die kosten der Apex Items reduziert

    - Schwarzen Himmel auf The Center behoben

    - Fehler mit den Laufgeräuschen vom Trike behoben

    - Fehler mit den Rex Eiern behoben, diese fallen jetzt aufgrund der geänderten Kapselgröße nicht mehr durch die Karte

    - Tuso lassen jetzt 8 Tentakeln fallen anstatt 1

    - Im Multiplayer wurde die Chance erhöht, mit der Alphas spawnen. (x2)

    - Fehler behoben, bei dem der Ankylo nicht in der Lage war, seinen Sekundärangriff zu verwenden

    - Fehler behoben, bei dem die Dino-Angriffe unter Wasser nicht richtig funktionierten

    - Essensverbrauch von Baby-Troodons verringert

    - Fehler behoben, bei dem Baby Wyvern falsche Nahrungswerte hatten

    - Fehler behoben, bei dem die Animation mit einem untätigen Rex falsch waren

    - Fehler behoben, bei dem die Lautstärke für Alles herstellen falsch war

    - Fehler behoben, bei dem gestorbene gezähmte Dinos den Todesbeutel leer hinterlassen haben

    - Tek Trog-Engram wurde zum Manticore hinzugefügt

    - Beim Drachen-Boss auf The Center wird jetzt die richtige Musik abgespielt

    - In der Tek Cave tauchen jetzt Yutyrannus auf

    - Alle Boss HP und Schaden von 1x (Gamme) bis 3x (Alpha) wurden im Singleplayer ins gleichgewicht gebracht. Dies beinhaltet nicht die The Center Doppel-Boss-Arenen, die haben 35 % weniger HP und Schaden als die einzelnen Island Gegenstücke

    - Der atmosphärische Nebel bei der Verwendung von -nomansky wurde verbessert

    - Fehler bei der Rüstungssortierung behoben, diese sortiert jetzt nach Name und dann nach Qualität

    - Fehler behoben, bei dem Engramme manchmal in der Ordneransicht nicht ordnungsgemäß angezeigt werden

    - Fehler im Einzelspieler behoben, bei dem der Kreaturen Spawn über Zeit immer erschöpft wurde, da die Kreaturen nicht aus dem Ruhezustand gekommen sind

    - Fehler behoben, bei dem der Spieler / das Bett nicht auf der richtigen Stelle auf der Karte angezeigt wurden

    - Fehler behoben, bei dem die Option nicht mehr funktionierte, das der Dino keine Ressourcen erntet

    - Fehler behoben, bei dem der Ankylo nicht in der Lage war, seinen Sekundärangriff zuverlässig zu verwenden

    - Neue Drachen Trophäe und neues Icon für die Schrägen Strohdächer

    - Mantis und Skorpione erhalten jetzt den Oviraptor Eierlege Buff

    - Die Ölfelsen die oberirdisch vorkommen haben jetzt 50 % weniger Gesundheit, die Ölfelsen die unter Wasser vorkommen haben 33 % weniger Gesundheit

    - Die Ressourcengesundheit von Schneebüschen wurde um 20 % reduziert, die der Schneebäume um 200 % erhöht

    - Diplodocus gilt nun als großer Pflanzenfresser, das heißt, das ihn mittelgroße Fleischfresser nicht mehr angreifen

    - Normale Bienen (keine Königin) geben keine XP mehr

    - Der Bereich in dem ein Ichthyornis Spieler und gezähmte Dinos angreift wurde um 35 % reduziert

    - Ichthyornis greift keine Spieler mehr an die unter Wasser sind, nur noch Fische

    - Rotationsrate vom Kaprosuchsus attacken wurde reduziert, diese haben es vorher beim Angreifen zum Laufen gebracht

    - Mistkäfer sind nicht mehr agressiv, es sei denn man provoziert diese

    - Onyc hat jetzt eine 10 % Chance Megatollwut bei einem Nahkampfangriff zu übertragen

    - Unterwasser- und Höhlenkisten geben jetzt immer zwei Gegenstände statt eines

    - Troodonschaden um 25 % reduziert

    - Pegomastax Gesundheit reduziert (von 200 auf 120 Baisgesundheit)

    - Problem behoben, bei dem Strukturen nicht ordnungsgemäß zerstört werden

    - Beleuchtungsproblem mit dem Vulkan auf The Center behoben

    - Zusätzliche Indikatoren für gezähmte Kreaturen und Spieler hinzugefügt damit man leichter erkennen kann ob die Inventar-Plätze voll sind

    - Die Sprung-Animation des Direwolfs wurde verändert

    - Fehler behoben, bei dem Dinos in Stasis keine Gesundheit regenerierten

    - Thatch Roof heißt nun Thatch Ceiling

    - Alle Hatchframes die in der Welt platziert wurden, heißen nun Trapdoors

    - Alpha Partikel-Effekte von Unterwasser Alphas sind nun wieder sichtbar

    - Es wurde ein Problem behoben, bei dem Engramme im Host-Menü deaktiviert wurden und diese bei aktivierung noch immer unsichbar sind

    - Die Logik für gezähmte Dinos wurde verbessert, diese bleiben jetzt weniger in anderen Dinos stecken (es gibt noch viele Kantenfälle hier, aber es sollte insgesamt besser sein)

    - Das "Dinstance" Label wurde von "Following" HUD entfernt. Es wird nun 30 Sekunden nach dem Ändern angezeigt und während der HUD-Erweiterung geöffnet (H-Taste gedrückt halten)

    - Die Größe vom Megapiranha wurde um 20 % reduziert

    - Fackeln sind nun bei allen Land-Dino-Satteln ausrüstbar. Dafür die Fackel einfach auf den Sattel ziehen, um diese auszurüsten

    - Der Tek Replikator kann im Einzelspieler nur noch an einem Obelisk hergestellt werden

    - Es ist nun möglich im Laufen mit dem Speer anzugerifen. Dies gilt auch für den Metallspeer. (Gilt nicht für die Keule und das Schwert)

    - Es ist nicht mehr möglich Speere zum Holzfällen zu benutzen

    - Haltbarkeit zum Mining-Helm und zur Taschenlampe hinzugefügt

    - Maximale Anzahl an Spinnenminions um 30 % reduziert und 30 % härter gemacht

    - Fehler mit den Kairuku spawns im Einzelspieler behoben

    - Kreaturen in Höhlen wurden verändert: Mehr Arthropleura, Titanoboa und Blutegel in der Sumpfhöhle. Skorpione entfernt, Fledermäuse, Spinne Pinguine und Piranhas in der Eishöhle entfernt. Eisbären wurden hinzugefügt, Purlovias und Säbelzahn-Lachs wurde zur Eishöhle hinzugefügt

    - Der Verzehr von seltener Pilz und seltene Blume gibt nun die beabsichtigte Wirkung

    - Fehler mit niedrigen LODs für Dinos behoben (speziell für Biber und Ovis)

    - Nach "Übertrage alles" wird die Inventarsuche automatisch gelöscht

    - Unsortierung des Inventars funktioniert jetzt korrekt auf entfernte Inventare

    - Nahrungsmittelkonsum für Dinos pro Einheit Gesundheitsregeneration von 0,1 auf 0,25 erhöht

    - Greife, weibliche Ovis und weibliche Megaloceros behalten im Einzelspieler nun ihre Farbe



    Quelle: 166421-pc-patch-notes-current-v26011-upcoming-v261
    594820656447032287

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von gluehwo ()

  • is schon komisch beim letzten update hat man seine position auf der map nicht gesehen, das geht jetz wieder aber Lagerfeuer geht nicht zu lernen..., naja man kann eben nich alles haben da muss man sich eben entscheiden entweder ne funktionierende Map oder Lagerfeuer :D

    Ne aber is schon schlimm das die Sachen die vorher gefunzt haben, plötzlich nich mehr gehen wenn bugs gefixt werden