Archiv

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • BlackTera schrieb:

    noch eine anmerkung ich hoffe die leute fangen jetzt nicht wieder damit an jeden Dino in allen farben zu sammeln , sonnst geht das ganze in einem monatvon vorne los. Geht es den nicht das vom Server aus man nicht schon max 1 Dino pro sorte einstellen kann ?, das man quasi pro person nur einen haben kann.
    Das ist genau das, was ich gestern meinte "in 1 - 2 Monaten haben wieder alle 10 Dinos einer Sorte" Wir haben unsere ja schon verschenkt, weil wir am Anfang auch dachten 8 Raptoren sind besser als 2 - 3. Falsch, Sie standen halt nur rum.
    Wenn jeder das (so wie wir es dann machen wollten) Arche Noah Prinzip verfolgt (2 Dinos je Sorte. 1 Mann & 1 Frau ) Alles was man nicht mehr braucht (Dinos lvl 50 und co) verschenken an Neulinge oder töten, dann sollten 3700 Dinos reichen. Wenn wieder jeder 20 Dinos hat die er nicht braucht, haben wir das gleiche schon bald wieder.

    Zum Wipe: War gestern auch erst angepisst deswegen, doch dann kam Dirah und meinte nur " Najut dann von vorn " kurz drauf noch Sibbi der es gut hieß, was dann wiederum meine Motivation anhebte. Nun bauen wir halt wieder etwas neues.
    Und die Performance ist meiner Meinung nach deutlich gestiegen. Alleine der Ping ist bei mir von ca. 80 - 110 auf 30 - 50 gefallen.

    Gruß
    Timo

    ► Forum eigener PvE Server [ Bondage Club Süd ]

    Chillyman:
    YoutubeTwitterStream TwitchStream Youtube
  • Doktor schrieb:

    Aber was ich trotzdem loswerden möchte: Du willst ernsthaft in einem Spiel in dem das Zähmen von Dinos im Vordergrund steht den Leuten genau das verbieten? (Abgesehen davon: 1! Dino Pro Rasse? Man braucht schon 2 für Eier.
    Nöööt! Falsch. Man braucht nur einen weiblichen Dino und du bekommst bereits Eier! Ein männlicher erhöht nur die Chance dass Eier gelegt werden.


    Doktor schrieb:

    Mein Server wird nur dann gewipet wenn es wirklich unumgänglich ist und die Mehrheit der Spieler dafür ist^^.
    Die Mehrheit war für einen Wipe zu diesem Zeitpunkt.
    Und es war unumgänglich zu diesem Zeitpunkt.
    Siehe Funj0y*s Post

    Hier möchte auch ich noch einmal meinen Dank an das gesamte Admin-Team aussprechen. Ihr leistet super Arbeit!

    Des weiteren, es ist eine Alpha, ich rechne eigendlich jeden Tag damit mich ein zu loggen und alles (wirklich ALLES) ist weg. Auch der Level meines Survivors.
  • Noch ein Punkt zur "Dino-Limite"

    Ich sehe hier schon auch ein Problem, eher auf Entwickler Seite , dennoch ein Problem. Und zwar muss ich dort Doktor schon etwas recht geben. Der Hauptinhalt ist das zähmen/interagieren mit Dinos, und streng genommen macht es auch "Sinn" (z.b.!) 8 Scorpione zu halten, da mit 1nem Pärchen die Eierproduktion nahe dem Nullpunkt liegt und ich nicht davon ausgehe dass irgendjemand Monate warten will bis er seinen ersten High-End-Dino zähmt. ;)

    Weiter gibts noch ein ganz anderes Problem: Alleine für diese Woche (!) sind 3 neue Kreaturen angekündigt. Und das wird so weiter gehen. was dass "Problem" exponenziell verstärkt mit jeder neuer Kreatur. Es darf also nicht sein dass man eine "Dino-Limite" einführt in einem Spiel wo die Entwickler das Hauptaugenmerk auf die Entwicklung neuer Dinos legt.

    Für mich gleicht dies einem "Nicht-Waffen-Packt" in einem Spiel wie Battlefield z.b.

    Wie gesagt, mir ist es durchaus klar, dass es wenig Sinn macht sich eine Armee von Dilos zu halten, dennoch Dinos sind der Hauptcontent des Spiels.. und wenn der Haupt Content gleichzeitig das Haupt Performance Problem stellt. Sollten die Herren in der Entwickler Ecke vielleicht zu erst darum kümmern bevor sie weitere Performance-Fresser entwickeln. :rolleyes:

    Ich hoffe hier kommt bald eine Lösung zu Stande, - bis dahin: was für "Regelungen" machen eurer Meinung nach Sinn, um die Performance zu "schützen" ohne dass der Spielspaß darunter leidet?

    Denn einen 20 Mann Server hinzustellen, damit "ich und meine Kumpels" zocken können ohne lags & ohne Limiten darf ja eig. auch nicht die "bessere" Option sein. X(

    Freu mich auf Vorschläge :)

    Es schrieb und grüsst Dirah!
    auf der Suche nach Tutorials & Let's Plays zu ARK? Besuch meinen Youtube-Channel @Dirah and friends Raiding!


















  • vielleicht sollte man einfach eine art limi pro survivor festlegen..ich meine wer braucht den ernsthaft 20 dinos alleine? in einem tribe mag es sein dass man etwas mehr haben darf..aber alleine? ich war zum schluss "glücklich" mit meinen paar dinos..die wichtigen für mich waren 1xmammut (holz), 1xdoedi(stein), 2xsabber(meat) - war ein pärchen .. und zur hausbewachung noch ein paar skorpione...das hätte mir gereicht. defakto hatte ich aber noch 4 dilos (eier), 1xrex (statussymbol..), 1xtrike (meine erster dino), dazu noch nen ptera und nen adler(ok adler ist auch wichtig). und ich wollte mir noch nen spino holen. mehr net...

    wieviel spieler haben wir den auf dem server (gehabt)? wir haben 70 slots...pro spieler max. 20 dinos sind 1400...das reicht doch locker!

    evtl. mal ne abstimmung machen?
  • Hi allerseits

    Bin neu hier, aber bei dem Thema musste ich einfach antworten, da ich einer bin der gerne viel Tamed :D


    DarkProf schrieb:

    Nöööt! Falsch. Man braucht nur einen weiblichen Dino und du bekommst bereits Eier! Ein männlicher erhöht nur die Chance dass Eier gelegt werden.

    Rein Theoretisch brauchst du gar keinen Dino.. kannst die Eier auch ohne eigene Dinos bei den Wilden suchen gehen, ist bei nur einem Dino evtl. auch die schnellere Lösung.



    Dirah schrieb:

    Ich hoffe hier kommt bald eine Lösung zu Stande, - bis dahin: was für "Regelungen" machen eurer Meinung nach Sinn, um die Performance zu "schützen" ohne dass der Spielspaß darunter leidet?

    Eine Anregung: mit Taming und Food-Rate Multiplier herumspielen.. so den fürs Taming benötigte Aufwand (Zeit/Futter) anheben oder senken.
  • Wenn alle auf´n Server gerne viele Dinos haben wollen, dann senkt dir Flora. Grade jetzt fällt es auf,(wo nicht so viele Dinos da sind) das die Wälder extrem viel Performance kosten. Bei mir sind es ca. 15 - 20 FPS weniger wenn ich in´nen Wald gehe. Es stehen da von Tag zu Tag (so kommt es mir vor) auch immer mehr Bäume. Ich würde sagen, entweder viel Flora, oder viel Fauna. Beides wird die Performance bald wieder in den Keller schicken.

    ► Forum eigener PvE Server [ Bondage Club Süd ]

    Chillyman:
    YoutubeTwitterStream TwitchStream Youtube

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chillyman ()

  • an9el schrieb:

    ich meine wer braucht den ernsthaft 20 dinos alleine?
    Ich, meine Frau, fast jeder auf meinem Server. Es wird zum Release 70! verschiedene Arten an Tieren geben, lassen wir 50 davon zämbar sein. Jedes mindestens 2 mal und schon bist bei 100 Dinos. Ich halte im Moment ca. 50, meine Frau liegt bei über 100 und die Mehrheit auf meinem Server hat so ca 60-70 rum (ja, ich hab nur nen kleinen Server und mir ist bewusst das es bei 70 Spielern natürlich andere Dimensionen annimmt. Aber trotzdem ist das Zähmen von Tieren nunmal der Hauptcontent in Ark).

    P.S: Wer braucht überhaupt ein Spiel? Es muss nicht alles Sinn ergeben, ein Spiel muss in erster Linie [b}Spaß[/b] machen^^

    DarkProf schrieb:

    Nöööt! Falsch. Man braucht nur einen weiblichen Dino und du bekommst bereits Eier! Ein männlicher erhöht nur die Chance dass Eier gelegt werden.

    Ich weiß das es momentan so ist, aber es sollte nicht so sein. Laut Patchnotes braucht man Mate Boost um Eier zu bekommen. Das mit der erhöten Chance war mal.

    Patch 194 schrieb:

    * Gendered Tamed Dinos will only drop Eggs if Mate-Boosted now, and only Female Dinos

    lay eggs now ;)


    Patch 188 schrieb:

    * Mate-boosted Tamed Dinos now have 2x chance of producing eggs


    DarkProf schrieb:

    Die Mehrheit war für einen Wipe zu diesem Zeitpunkt.Und es war unumgänglich zu diesem Zeitpunkt.
    Siehe Funj0y*s Post
    Dazu kann ich nicht viel sagen da ich mich mit der Materie nicht so auskenne. Ob man da nicht noch was machen hätte können mit dem abreisen unbenutzter Häuser, entfernen unbenutzter Dinos oder
    anderem. (Ich hätt jedenfalls erstmal sowas versucht). Desweiteren denk ich das es sich hier um einen dedizierten Server handeln wird und man da eventuell noch Performancetechnisch was machen kann.

    Aber wie gesagt hab ich von der Materie keine Ahnung, geht mich ja auch absolut nichts an da eben nicht mein Server (als Spieler). Aber laut diesem Thread wurde vorher eine Unfrage gemacht bei der die Mehrheit dagegen war. Ich hab sie nicht gesehen^^

    DarkProf schrieb:

    Des weiteren, es ist eine Alpha, ich rechne eigendlich jeden Tag damit mich ein zu loggen und alles (wirklich ALLES) ist weg. Auch der Level meines Survivors.

    Ja es ist eine Alpha, das heißt es kann zu Wipes kommen, es muss aber nicht. Wieso das immer als Argument hergenommen wird.... Vor allem da selbst die Devs nicht wipen wenns nicht wirklich nötig ist (ok, auf den Offiziellen Servern scheint es auch schon extrem zu lagen). Aber um das nochmal ganz deutlich zu machen: Ich halte niemandem vor das euer Server gewiped wurde. Es geht mich nichts an^^ Ich persönlich finde einfach nur das Wipes das allerletze Mittel sein sollten und halte das auch so auf meinem Server. Das ist kein Angriff oder sonstwas.


    Dirah schrieb:

    Weiter gibts noch ein ganz anderes Problem:

    Alleine für diese Woche (!) sind 3 neue Kreaturen angekündigt. Und das wird so weiter gehen.
    Eigentlich sind es 4. Der Wolf, der Hirsch, der Frosch und der große Säuger (brontogröße?) Inclusive Sattel-Plattform^^ :gamer: (ich rechne aber eher nächste Woche damit)

    P.S: Hab die Funktion gefunden den BB Code auszugeben und die Posts von mir zusammengefasst und gekürzt. (Nur falls jemand in der Zeit das alte Chaos von mir gelesen hat)^^
    PVE, Taming: 3, Harvesting: 2, Schwierigkeit: 1 (120er Dinos), Fadenkreuz, 3. Person und Maplocation: An
    Mods: Roofing Plus, Aku Shima, GateMod

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Doktor ()

  • @doktor: sicher ist das toll mit vielen dinos..aber

    1.brauchst viiiiel platz -> riesenbase...alles zugebaut...etc. etc. und das für 1, 2 Spieler??

    2.du willst mir ernsthaft erzählen, dass ihr nicht mit weniger als 100 dinos pro spieler leben könnt? was macht ihr denn dann damit so am tage? reitet ihr jeden mal für 30 sec oder was? sorry...aber das scheint mir einfach zu viel des guten
  • Ist doch jedem selbst überlassen, für was er so viele Dinos benötigt. Wir hatten auch sehr viele im Tribe, gerade weil man so viele Eier brauchte um die Highlevel Dinos zu zähmen.
    Ark Survival Evolved:
    [DE/PvE] Spielwiese at arksurvivalevolved.zone
    IP: 37.114.96.137:28015

    Conan Exiles:
    [DE/PvE] Spielwiese at conanexiles.zone
    IP: 37.114.96.137:27015
  • an9el schrieb:

    1.brauchst viiiiel platz -> riesenbase...alles zugebaut...etc. etc
    &


    Lilamae schrieb:

    Ist doch jedem selbst überlassen, für was er so viele Dinos benötigt


    Dies ist genau das Problem, Ihr habt beide Recht! Was An9el beschreibt trifft auf grossen Servern zu, hier hat man mMn auch eine gewisse "Verantwortung" anderen Spielern gegenüber eben nicht alles zuzuklastern, den die Performance leidet darunter weil eben noch 10 andere gleichzeitig alles zukleistern. Gleichzeitig auf einem kleinen Server kann selbst bei grossen Bauten & massiven Dinoarmeen ohne Lag gespielt werden. Weil die Anzahl der Armeen und Bauten trotz allem überschaubar bleibt.

    Es ist also durchaus "unnötig" grosse Armeen auf grossen Servern aufzustellen. - nicht unnötig im Sinne von "nicht-von-Nöten" sondern viel mehr unnötig anstrengend für alle anderen Spieler (mMn ähnlich wie die Leute welche mit dem Bronto Beeren Farmen ;) )

    Das ist der Konflikt den ich im Moment auch mit mir selber ausfechte.. Ich WILL eine riesen Base... und ich WILL eine Dinoarmee... ich will auch LAG frei Spielen können aber auch Leute treffen & und Teil eines funktionierenden Insel-Lebens mit Handel und was nicht dazu gehört sein.

    Dies ist ein Problem dass die Entwickler dringend anschauen müssen, denn alles ist im Moment nicht möglich,(und wird eher schlimmer) entweder ich habe die Möglichkeit LAG-Frei in meiner Riesenbase zu stehen bin dafür mit meinen Freunden oder wenigen Fremden "alleine" (kleiner Server) oder aber ich nehme Spieleinschrenkungen wie Bau-Blockaden, Dino-Limits ect hin und hab dafür genug Fremde aufm Server. Eine Entscheidung die ich eig. so nicht treffen will. Den Status quo würde ich mich für das Spielerlebnis also gegen den grossen Server entscheiden. - Schade

    In diesem Sinne hoffe ich dass auch hier bald eine Lösung in Sicht kommt, dafür würd ich sogar auf ein paar Dino-Releases verzichten :rolleyes:

    Es schrieb und grüsst Dirah!
    auf der Suche nach Tutorials & Let's Plays zu ARK? Besuch meinen Youtube-Channel @Dirah and friends Raiding!


















  • an9el schrieb:

    @doktor: sicher ist das toll mit vielen dinos..aber

    1.brauchst viiiiel platz -> riesenbase...alles zugebaut...etc. etc. und das für 1, 2 Spieler??

    2.du willst mir ernsthaft erzählen, dass ihr nicht mit weniger als 100 dinos pro spieler leben könnt? was macht ihr denn dann damit so am tage? reitet ihr jeden mal für 30 sec oder was? sorry...aber das scheint mir einfach zu viel des guten

    Zu 1.) Kennst du die "Landzunge" bei 50/85 ca. (im Osten) Die gehört meiner Frau. Allein. Meine Basis befindet sich im Meer (also über dem Wasser), hab also vieeel Platz (ist aber gar nicht so groß) xD. Wieso nicht? Die Map ist groß genug. Selbst für 70 Spieler ist genug Platz vorhanden. Vor allem braucht man nicht so ne Große Basis wie sie meine Frau hat um über 100 Dinos unterzubringen. Selbst bei mir ist noch jede Menge Platz für neue Dinos.

    Zu 2.) Was heist "können"? Wieso sollte ich genau das was mir in einem Spiel Spaß macht (und wofür das Spiel nunmal gedacht ist) nicht tun? Soll ich in Anno auch darauf verzichten die ganze Map zu bebauen weil "ist halt so"? Oder in einem MMO darauf verzichten alle Mounts und Pets zu sammeln? Wieso? Damals in WoW hatte ich alle Mounts und alle Pets (mittlerweile gibts ja weit mehr aber ich spiele seit ca. 5 Jahren nicht mehr). Nicht weil ich nicht ohne hätte leben hätte können: Weils mir am meisten Spaß macht solche Dinge zu sammeln. Und in Ark sammle ich halt von allen Tieren 2 Stück und von manchen (Dodos, Äffchen) auch mehr.

    Benutzen tu ich den Säbler (Chitrin), das Mammut (Holz und für Transport), 3 Agventarise (einen als Hauptmount, die anderen 2 zusätzlich wenn ich Erz hole), einen T-Rex (für Fleisch), einen Doed (Steine), den Bronto (Beeren und Tatch) und einen Ptera (Airdrops abfliegen). Die anderen nutze ich natrürlich nicht, aber sie sind da und bringen Leben in die Base (und ab und an ein Ei). Mehr muss auch gar nicht sein.

    Wäre recht leer in meiner Basis nur mit den paar Dinos (schon die 10 Dodos und 7 Äffchen die immer rumwusseln würde ich vermissen). Auserdem, was tut man denn sonst wenn man nicht seine Basis baut oder Dinos zähmt? Sich langweilen? Auf Penisvergleiche hab ich keinen Bock (ist ohnehin immer nur ein Geganke von kleineren oder Spielern in der Unterzahl. Oder halt in Ark das Raiden von Spielern die offline sind)

    --

    Dirah schrieb:

    Dies ist genau das Problem, Ihr habt beide Recht! Was An9el beschreibt trifft auf grossen Servern zu, hier hat man mMn auch eine gewisse "Verantwortung" anderen Spielern gegenüber eben nicht alles zuzuklastern, den die Performance leidet darunter weil eben noch 10 andere gleichzeitig alles zukleistern. Gleichzeitig auf einem kleinen Server kann selbst bei grossen Bauten & massiven Dinoarmeen ohne Lag gespielt werden. Weil die Anzahl der Armeen und Bauten trotz allem überschaubar bleibt.


    Klar, der Unterschied halt "Großer Server <> kleiner Server"... Können ja eine Option einführen um die Dinos pro Spieler zu begrenzen für die großen (muss ja niemand drauf spielen wenn ihm das (wie mir) nicht passt) aber halt freiwilig und nicht direkt als Zwang. Nur sollte diese Option dann auch direkt im Esc-Menu sichtbar sein damit man sich gleich vorher entscheiden kann. Wäre momentan die beste Lösung.


    Dirah schrieb:

    (mMn ähnlich wie die Leute welche mit dem Bronto Beeren Farmen ;) )
    Wieso sollte es für andere anstrengend/störend sein wenn ich mit nem Bronto Beeren farme und dadurch 10 mal schneller fertig bin? Das mit den vielen Dinos kann ich ja noch irgendwo verstehen (auf großen Servern). Die Devs haben ja extra wegen Lags die Menge die man als Overharvesting bekommen kann begrenzt.


    Dirah schrieb:

    Das ist der Konflikt den ich im Moment auch mit mir selber ausfechte.. Ich WILL eine riesen Base... und ich WILL eine Dinoarmee... ich will auch LAG frei Spielen können aber auch Leute treffen
    Komm auf meinen Server, da darfst du das *grinst frech* (bis auf den Teil mit dem Handel und so... geht halt nicht bei Durchschnittlich 5-6 Spielern)


    Dirah schrieb:

    Dies ist ein Problem dass die Entwickler dringend anschauen müssen
    Richtig. Aber ich gehe fest davon aus das sie sich dieses Problems spätestens in der Beta annehmen werden.


    Dirah schrieb:

    In diesem Sinne hoffe ich dass auch hier bald eine Lösung in Sicht kommt, dafür würd ich sogar auf ein paar Dino-Releases verzichten :rolleyes:


    Ich nicht :P ... Würde aber auch gar nichts bringen. Das "neue Dinos" Team hat mit dem Team das für die Optimation zuständig ist nichts zu tun.
    PVE, Taming: 3, Harvesting: 2, Schwierigkeit: 1 (120er Dinos), Fadenkreuz, 3. Person und Maplocation: An
    Mods: Roofing Plus, Aku Shima, GateMod

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Doktor ()

  • Liebe Community,


    Da ja dieses Wochenende der Patch mit den neuen Biomen kommen soll und
    wir nicht wirklich wissen wie sich dieser auswirkt ( sprich Gebäude
    usw.. ).
    Werden wir ab den Zeitpunkt wo der Patch rauskommt unseren PVP Server
    auf PVE umstellen und dann erst mal die Lage überblicken was wie wo.
    Wer meint in einem solchen Biome gebaut zu haben .. soll bitte einige
    Screenshots anfertigen mit der Base die er besitzt damit wir
    gegebenfalls die wichtigsten Sachen wieder zurückerstatten können.


    Das selbe gilt natürlich für den PVE Server.


    Wie das dann alles abläuft kann ich euch zum jetzigen Zeitpunkt noch
    nicht sagen .. aber das sehen wir dann wenn es soweit ist oder es von
    offizieller Seite irgendwelche News gibt.


    Schöne Grüße LynxX
  • Doktor schrieb:

    Wieso sollte es für andere anstrengend/störend sein wenn ich mit nem Bronto Beeren farme und dadurch 10 mal schneller fertig bin? Das mit den vielen Dinos kann ich ja noch irgendwo verstehen (auf großen Servern). Die Devs haben ja extra wegen Lags die Menge die man als Overharvesting bekommen kann begrenzt.
    Du warst wohl noch nie auf einem ausgelasteten Server als jemand neben dir (gleicher Quadrant) eben genau dies gemacht hat :rolleyes: in dem Moment wenn der "dein" Gebiet betritt (mit dem Bronto) geht der PIN gleich mal so gefühlt +50 hoch und die Frames klappen zusammen gerne mal so von 40 auf 10 zusammen ;) - (seh ich durch die Aufnahmesoftware immer ganz schon ^^ ) wie gesagt: dies gilt für große Server von 70+ Slots und kann nicht auf kleine Server (40 Slots und weniger) übertragen werden.



    Doktor schrieb:

    Komm auf meinen Server, da darfst du das *grinst frech* (bis auf den Teil mit dem Handel und so... geht halt nicht bei Durchschnittlich 5-6 Spielern)
    Ich schaue mir im Moment sowieso diverse Optionen an, schaue gerne mal die Tage vorbei :)

    Es schrieb und grüsst Dirah!


    PS: @LynxX: Danke für die Karte, SEHR Hilfreich :D





    auf der Suche nach Tutorials & Let's Plays zu ARK? Besuch meinen Youtube-Channel @Dirah and friends Raiding!


















  • Dirah schrieb:

    Du warst wohl noch nie auf einem ausgelasteten Server als jemand neben dir (gleicher Quadrant) eben genau dies gemacht hat :rolleyes: in dem Moment wenn der "dein" Gebiet betritt (mit dem Bronto) geht der PIN gleich mal so gefühlt +50 hoch und die Frames klappen zusammen gerne mal so von 40 auf 10 zusammen ;) - (seh ich durch die Aufnahmesoftware immer ganz schon ^^ ) wie gesagt: dies gilt für große Server von 70+ Slots und kann nicht auf kleine Server (40 Slots und weniger) übertragen werden.

    Nein, wart ich tatsächlich noch nie. Der größte auf dem ich gespielt hab hatte im Schnitt 30-40 Spieler, da war sowas nie ein Problem (wobei der Sever _immer_ einen Ping von über 150 hatte und Lags im 10 Sekundenbereich). Wie es scheint muss in Ark echt noch jede Menge an der Performance gemacht werden. Danke für die Antwort^^
    PVE, Taming: 3, Harvesting: 2, Schwierigkeit: 1 (120er Dinos), Fadenkreuz, 3. Person und Maplocation: An
    Mods: Roofing Plus, Aku Shima, GateMod

  • Alles richtig gemacht.

    Da es eine Alpha ist ist mit solch sachen zu rechnen!

    Wenn die Biome kommen und Eure Base geschreddert ist heult Ihr auch den Entwicklern die Ohren voll?

    Seid mal lieber froh das es nette Admins sind, war auf nem andern Server , hattest Du dort ne größere Base gebaut als die Admins ....
    Bäääm haben Sie diese geschreddert ... geht ja nich das nen Gamer was mächtigeres hat als nen Admin ..... FAILLLLLLLLLLL

    Also ich seh es Easy und finde das alles korrekt abgezogen wurde.

    Take care!
    Bere
  • Hi,
    weiß nicht ob das hier hin gehört, wenn nicht kanns auch gern verschoben werden.

    Ich wurde in der Eishöhle bei ca. 18/20 von einer Fledermaus, die hinter der Höhlenwand war und zudem nicht angreifbar war, in die Todesgrube bei der Weißen Grade geprügelt und bin da instant gestorben.
    Hatte 17 Rex Kibbel dabei, da ich ein Rex zähmen wollte...Kann man mir wenigstens diese wiederherstellen wenn ich schon von einer verbuggten Fledermaus in eine Todesgrube geprügelt wurde?

    Gruß
    Mathias
  • Naja deswegen irgendwas wiederherstellen wird wohl nicht so einfach gemacht. Das ist mit Sicherheit schon vielen passiert. Wurde auch schon mit wesentlich wertvollerer Ausrüstung durch so eine Fledermaus zu tode geschubst.
    Ark Survival Evolved:
    [DE/PvE] Spielwiese at arksurvivalevolved.zone
    IP: 37.114.96.137:28015

    Conan Exiles:
    [DE/PvE] Spielwiese at conanexiles.zone
    IP: 37.114.96.137:27015
  • Blackraider1 schrieb:

    Hi,
    weiß nicht ob das hier hin gehört, wenn nicht kanns auch gern verschoben werden.

    Ich wurde in der Eishöhle bei ca. 18/20 von einer Fledermaus, die hinter der Höhlenwand war und zudem nicht angreifbar war, in die Todesgrube bei der Weißen Grade geprügelt und bin da instant gestorben.
    Hatte 17 Rex Kibbel dabei, da ich ein Rex zähmen wollte...Kann man mir wenigstens diese wiederherstellen wenn ich schon von einer verbuggten Fledermaus in eine Todesgrube geprügelt wurde?

    Gruß
    Mathias
    Tut mir leid aber wir ersetzen grundsätzlich nichts was wir nicht nachweisen können.

    LG

    LynxX