Angepinnt Patch Notes v273

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Patch Notes v273

    Aktuelle Version v273


    v273.86


    - Implementierung von mehr parallelem Rendering-Code, wodurch die Performance des Client-CPU-Renderings um ~10% gesteigert wird.


    v273.8


    Ein Performance-Problem mit PhysX wurde behoben. Empfohlenes Server-Update!


    v273.75


    - Fehler beim Platzieren von Strukturen in Structures+ und anderen Mods behoben. Erfordert Server Update.


    v273.74


    - Implementierter Turret-Zähler auf HUD in Vorbereitung für die Begrenzung der Turmanzahl (Beschränkt die Anzahl der Turrets, die in einem Bereich auf Servern aufgebaut werden können, um die Serverleistung drastisch zu verbessern). Sie können den Turret-Zähler HUD auf Ihrem eigenen Inofficial aktivieren, indem Sie diese Konfigurationseigenschaft ändern (nur ein HUD-Indikator für jetzt, später wird diese Eigenschaft tatsächlich die Anzahl der Turrets begrenzen):

    Game.ini
    [/script/shootergame.shootergamemode]
    bLimitTurretsInRange=truebLimitTurretsInRange=wahr


    v273.7


    - Fixed INI Supply Crate Overrides funktioniert wieder. Auch das System wurde verbessert: Mit SupplyCrateClassString können Sie nun eine Gruppe von Vorratskisten überschreiben, indem Sie nur noch teile des Namens (anstelle des vollständigen Namens) einfügen, und alle Vorratskisten, die diese Zeichenfolge in einem Teil ihres Namens enthalten, werden überschrieben. Eine Überschreibung von "SupplyCrate" überschreibt ALLE Vorratskisten. Außerdem können Sie jetzt bAppendItemSets=true einstellen, um Itemssetz hinzuzufügen, anstatt alle ihre Gegenstände vollständig zu überschreiben. Und Sie können bAppendPreventIncreasingMinMaxItemSets=true einstellen, womit die Anzahl der Items, für die hinzugefügten Itemsets fallen gelassen werden, dynamisch erhöht wird (gilt nur, wenn bAppendItemSets=true).

    - Es wurde ein Problem behoben, bei dem Schmerz-Volumina unendliche Kräfte auf Ragdolls verursachen und zu ernsthaften PhysX-Problemen führen konnten (zu teure Kollisionen, fehlende Kollisionen usw.). Erfordert Server-Update, empfohlenes Update.


    v273.692


    - Das Herunterladen von Dinos über das persönliche Tame Limit eines Stammes oder Spielers hinaus wurde behoben und ein Problem behoben, bei dem man Dinos nicht auf PvE-Server herunterladen konnte.


    v273.68


    - Kollisionsproblem mit Stühlen behoben. Erfordert Server-Update.


    v273.67


    - Vor Problemen geschützt durch Recipe Crafting und retroaktive Erkennung. Erfordert Server-Update.


    v273.64


    Unversionierter Hotfix: Kollisionen mit Plant Species Y wurden geändert, um Projektileinschläge korrekt zu empfangen.

    - Tek Teleporter "public mode" wurde geändert und ist nun nur noch für Tribe Admins verfügbar.


    v273.63


    - Es gab ein Problem in der Build-Zeit, wo Spieler schnell in die Betten anderer Stammesmitglieder gelangen konnten. Server-Update erforderlich, Server-Upgrade auf diese Version empfohlen


    v273.62


    - Neue Serveroptionen zum automatischen Entsperren von bestimmten oder allen Engrams (alle Engrams verwenden auch die Engram-Level-Override-Einstellungen, falls vorhanden):

    Game.ini

    [/script/shootergame.shootergamemode]
    EngramEntryAutoUnlocks=(EngramClassName="EngramEntry_TekTeleporter_C",LevelToAutoUnlock=0)
    EngramEntryAutoUnlocks=(EngramClassName="EngramEntry_Bola_C",LevelToAutoUnlock=3)

    oder

    [/script/shootergame.shootergamemode]
    bAutoUnlockAllEngrams=true


    - Tek Teleporter haben jetzt eine "Enable Public Teleportation" Toggle-Option, die es jedem Stamm erlaubt, mit ihnen zu teleportieren. Nur "öffentliche" Teleporter sehen auf der Minikarte andere "öffentliche" Teleporter (sowie alle nichtöffentlichen Teleporter dieses Stammes).


    v273.6


    - Inventarsäcke für die Charaktervernichtung korrigiert, um sie an der Stelle des Charakters fallen zu lassen, wenn kein Boden darunter gefunden werden kann, damit Beutegegenstände nicht verloren gehen.

    - Fixed Plant Species Y Arten verliert passiv HP über 30 Minuten (wie ursprünglich beabsichtigt), so dass sie und die Fallen nicht in einem kleinen Bereich einer anderen Falle platziert werden können (wie ursprünglich beabsichtigt).

    - Überprüfungslogik für Strukturübergriffe geändert, um eine lückenlose Verfolgung zwischen den Übergriffen durchzuführen, verhindert das Einklemmen von Schlafsäcken an Stellen, an die sie nicht passen sollten.

    - Daedon heilt Titanosaurier nicht mehr

    - Eine Möglichkeit behoben, bewusstlose Spieler unter die Erde zu bringen

    - Fehler mit unsichtbarer Wandbefestigung auf TheCenter behoben.


    v273.5 (nur Server)


    - Halloween Event: Der Fluch der Hexen! (nur 48 Stunden, bis zum 1. November)

    - Schwarze und orangefarbene Spinnen spawnen an den Stränden

    - Megalania, Titanoboa, Skorpione, Megalosaurus, Onyc, Arthropluera, und Spinnen Spawn Punkte auf verschiedenen Oberflächenpunkte rund um die Karte geändert. Die gruseligen Krabbeltiere sind auf Geisterjagd!

    - Skins können jetzt zufällig in Level 3 Versorgungsdrops spawnen.

    - Qualität der Drops erhöht.

    - Kältere, längere Nächte und kürzere Tage, brrr!

    - Auf inoffiziellen Servern kann das Event aktiviert werden, indem man "-beta halloween" in die Startparameter des Server hinzufügt und die folgenden Einstellungen vornimmt:

    NachtzeitGeschwindigkeitSkalierung=0.25
    TagZeitGeschwindigkeitSkalierung=4.0

    - eine NEUE Einstellung in der Datei Game.ini ShooterGameMode (welche es kälter macht):

    BasisTemperaturMultiplikator = 0,475

    - und den Server einmal mit

    ForceRespawnDinos

    startet


    v273.22


    - Korrigierte einen Fehler, bei dem Clients beim Aufheben eines Spielers oder eines Dinosauriers nicht synchronisiert wurden

    - Es wurde ein Fall behoben, bei dem die Anzahl der Gegenstände im Speicher nicht korrekt angezeigt/aktualisiert wurde.


    v273.2


    -Optimierte räumliche Partitionslogik für große Welten (z. B. Ragnarok) zur Steigerung der Server-Performance.


    v273.11


    - Es können keine schwebenden Strukturen mehr auf einer fliegenden Dino-Plattform befestigt werden.

    - Das Fallenlassen von Inventardepotstrukturen auf Plattformsättel zählt sie nun gegen das Plattformsattellimit.

    - Einige Fehler behoben, bei denen Turrets nicht richtig auf Spieler schoss.

    - Einige Fehler behoben, bei denen Betten Kollisionsprobleme verursachten.

    - Die Betten können nicht mehr auf Säulen gestellt werden, da dies Probleme verursachte

    - Wenn ein Spieler an eine Sitzstruktur angekettet ist, wurden die Handschellen durch das Inventar entfernt, um den Spieler ordnungsgemäß vom Sitz zu lösen.


    v273


    - Einfaches Bett und modernes Bett "Lay On" (2 Personen auf Modernes Bett). Wenn man sich ausloggt, während man auf dem Bett liegen, bleibt man auch beim Ausloggen in Schlafposition auf dem Bett und bleiben auf dem Bett, auch wenn es sich auf einer dynamischen Plattform bewegt. (Sie können auf dem Bett noch immer verletzt und getötet werden).


    - Möglichkeit für einen anderen Spieler hinzugefügt, Spieler mit Handschellen an Sitzende Strukturen (einschließlich Stühle, Bänke, Betten usw.) zu fesseln. Wenn der Spieler an eine Struktur gefesselt ist, scheint er ein Kabel zu haben, das ihn mit der Struktur verbindet, und er wird gezwungen sein, sich auf die Struktur zu setzen. Dieser Zustand bleibt auch beim Ausloggen erhalten. Ein anderer Spieler kann dich auch von der Struktur "entsperren" oder die Handschellen entfernen. Die Stühle in den Käfigen sind daher sehr nützlich für den Transport von Gefangenen.

    - Mit Handschellen wird Poop nun direkt in Slot 1 gezwungen. Gefangene können es schnell verbrauchen, während es sich aufbaut, um Selbstmord zu begehen.

    - Speichern/Laden des Helligkeitswertes der Lampe Pfosten Lichtintensität korrigiert.



    Quelle: 594820656447032287
    PC Patch Notes: Current (v273.5) & Upcoming - Changelog / Patch Notes - ARK - Official Community Forums

    Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von gluehwo ()

  • Man schreibt in die Start zeile - beta halloween
    Dann schreibst in die GameUserSettings:
    NightTimeSpeedScale=0.25
    DaxTimeSpeedScale=4.0

    In die Game.ini schreibst:
    BaseTemperatureMultiplier=0.475

    Und zum Abschluss (so verstehe ich das)
    musste 1 malig den Befehl -ForceRespawnDinos in der Startleiste Aktivieren

    Da steht alles

    PORT 27015
    steam connect, Wir freuen uns auf Besuch unseres PVE Ark Server
    Vorstellung des Servers und Regeln
  • Sam| schrieb:

    Man schreibt in die Start zeile - beta halloween
    Dann schreibst in die GameUserSettings:
    NightTimeSpeedScale=0.25
    DaxTimeSpeedScale=4.0

    In die Game.ini schreibst:
    BaseTemperatureMultiplier=0.475

    Und zum Abschluss (so verstehe ich das)
    musste 1 malig den Befehl -ForceRespawnDinos in der Startleiste Aktivieren

    Da steht alles
    wo finde ich die startzeile, in der "GameUserSettings.ini", wenn ja wo genau dort?!
  • toll mein serveranbieter hat mir grad geschrieben das ich das Event nich bei mir auf dem server aktivieren kann, weil die zum einen zu wenig vorlaufzeit hatten und
    zum anderen steht im Moment die Frage offen ob die Map dann nach dem Event ohne die Daten weiter genutzt werden kann oder ob diese dann nicht mehr normal genutzt werden kann.
  • Sam| schrieb:

    Na das wird ja wohl nix mit dem Server Patch, den es heißt ja, Beginn 30 Oktober und Ende 1 November, Das finde ich echt Witzig von den Machern, hab zwar die Inis Aktiviert, aber mehr ist auch nicht.
    Schade eigentlich

    gluehwo schrieb:

    - Auf inoffiziellen Servern kann das Event aktiviert werden, indem man "-beta halloween" in die Startparameter des Server hinzufügt und die folgenden Einstellungen vornimmt:
    Ich nehme mal an das du dies auch gemacht hast? Ansonsten bringen dir die Server-Settings nicht viel