Sehr geehrte Mit-Überlebende

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sehr geehrte Mit-Überlebende

    Mein Ark-Abenteuer begann Anfang 2017 im Singleplayer auf Scorched Earth. Dort verbrachte ich meine ersten 400 Stunden bevor ich mich ein wenig auf The Island umsah. Mit dem Release von Aberration wurde mir im SIngleplayer dann aber doch recht schnell langweilig weshalb ich mich auf einen offiziellen Server begeben habe. Ich habe nicht vor je wieder auf offiziell zu spielen. ;) Daraufhin schloss ich mich einer Community auf einem inofiziellen Server an was enormen Spaß gemacht hat! Leider leider hat sich dieser Tribe aber nach ca. zwei Wochen mehr oder weniger verflüchtigt. Hatten keine Lust und/oder Zeit mehr wie es scheint.
    Ich hingegen habe schon lange Blut geleckt und bin SEHR hungrig!

    Scorched Earth ist definitiv meine Lieblingsmap. Aberration ist aber auch der Hammer. The Island ist nicht so mein Ding. Ich mag keine Dinos auf Maps die da nicht hingehören. Versteht mich nicht falsch - Spinos sind awesome aber gehören einfach nicht auf Scorched Earth. Zum Beispiel.
    Ich mag erhöhte Multiplikatoren aber bin kein Fan von Übertreibungen ala TamingSpeed 40x. Es sollte schon noch fordernd sein.
    Über eine Freundschaftsanfrage und Server-Invites würde ich mich freuen.

    Ich wünsche euch noch viel Spaß und Glück auf eurem Ark!

    MfG