Bosse killen als 2 Mann tribe auf einem offiziellen Aberration Pvp Server

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bosse killen als 2 Mann tribe auf einem offiziellen Aberration Pvp Server

    Hi, spielen auf Aberration und haben unsere ersten ElementX hergestellt. Leider können wir damit nichts bauen.

    In Videos sehe ich immer Horden von Rexes auf inoffiziellen PVE Servern die sich auf den Boss stürzten. Nun ja .. die haben wir nicht. Rockwell dürfte viel schwieriger sein wie Broodmother Lysrix.

    Ich stelle mir das so vor.. Wir transen mit ein paar Mats nach theisland. Zähmen dort im DoubleWeekend paar Dinos, bauen ne Vorbase auf. Dann töten wir Lysrix. Lassen die Gegenstände zurück für zukünftige Boss Kämpfe und transen nackt ohne Dinos ( geht bei Aberration nicht anderes ) zurück auf unseren Mainserver.

    Das ist bisher mein Plan :X ... funktioniert das so und was wäre die Minimalvoraussetzung das ein Kampf Erfolgreich ist ?
  • besorgt euch einfach einige high lvl megalos züchtet die ein bischen und ihr habt ne gute basis für den bosskampf, aber immer dran denken , für den bosskampf nur die nehmen die ihr nimmer für die zucht braucht .

    und was die brutmutter angeht, sucht euch nen tribe wo ihr ne runde mit könnt, denn einfach mal ein paar dinos zähmen wird da nicht hinhauen. selbst mit gut gezüchteten rexen haben wir auf alpha so einige verloren.

    Derzeit im Zchtprogramm: Rex, Spino, Quetzal, Bronto, Ovis, Allo, Compy, Katzen
  • wäre die level vom Boss auf offiziellen immer 124 ? Habe gelesen das auf offiziellen Servern Difficult 5 eingestellt ist und der Endboss dann immer in dieser Leveln spawnt ? Das wäre fast das GameOver .. hab gehofft das da ein Level 10 Boss steht. Würden eh nur auf Gamma probieren sie zu töten.
  • glaube der is dann immer auf lvl 124 oder 125 bei der Schwierigkeit, der hat auf der gamma stufe nur wesentlich weniger HP und macht glaube auch weniger DMG.

    Reaper und Basilisken wären bestimmt auch noch ganz nützlich beim boss fight, ansonsten wie Alaister schon sagte Megalosauren züchten, die haben fast genau so viel HP wie rexe und machen sogar etwas mehr DMG als nen Rex, der einzigste Nachteil bei denen ist die Größe und das die nicht so einen hohen Angriffsbereich haben.

    warum die recht kleine Größe beim Megalosaurus von Nachteil is...., ganz einfach du musst da mehr aufpassen das die Arthropleura dir die Rüstung nicht zerlegen, das geht recht schnell auf kleinen Tieren, außerdem können dich dann auch wilde megalos und Krabben leicht vom tier grabben

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von multikill ()

  • Also wir haben es auf 2 arten geschafft .

    als es noch guing.. rockdrake auf außdauer gepusht dauer unsichtbar und mit der pumpogun drauf gesschossen..
    nachdem das gefixt wurde.. haben wir angefangen reaper zu breeden.. .. baut euch ein ordentliches tamegehege(am besten mit fundamentebn (dann kann er nmach dem schwängern nicht wegbuddeln.. geh das baby gebähren ... und wiederhol den spaß) .. aufwändig.. aber mit 20 reaper schafft ihr den boss :P