Patchnotes 186.0 - 186.3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Patchnotes 186.0 - 186.3

    186.3
    • Serverseitiger Crash durch Inventar gefixt
    186.2
    • Update: Problem mit Autosave/-Backup Perioden behoben, die länger als eine Stunde dauerten
    • Gezähmte Dinos bevorzugen nun die weniger gehaltvolle Nahrung in ihrem Inventar - ein Fleischfresser frisst also zuerst das normale Raw Meat statt das Prime Meat (welches dadurch länger erhalten bleibt)
    • Die Zähmungsgeschwindigeit mit Fleisch ist wieder wie früher, Kibble ist nun 40% schneller/effektiver als Raw Prime Meat und gibt starke Boni, wenn das richtige Kibble auf den richtigen Dino angewendet wird *1 (siehe ganz unten)
    • Problem mit replizierten Netzwerkdaten auf Strukturen behoben
    • Generelles Problem mit dem Platzieren einiger Objekte behoben (Mortar & Pestle, Crop Plot usw.)
    • Der Metall-Wassertank kann nun wieder gebaut werden
    • Möglicher Timeout bei Client-Verbindungen gefixt
    • Fehler behoben, dass Spieler in Einzelfällen bei niedrigen FPS beim Auftauchen und Kopf über Wasser nicht schnell genug Oxygen regenerierten
    186.1
    • Update: Verbündete Dinos sind nun gegen Gasfallen immun
    • Update: Der "Preserving Bin" kann wieder platziert werden
    • Update: 40% 200% höhere Wahrscheinlichkeit Eier zu finden, sie bleiben im Inventar für 8 statt 2 Tage erhalten - im Kühlschrank nahezu unbegrenzt
    • Zähmunsgeschwindigkeit balanciert: Raw Prime Meat ist 70% so schnell wie es zuvor war, Kibble 100% - normales Fleisch wie gehabt
    • Servercrash bzgl. des Industrie-Grill-Inventars gefixt
    • Nicht erlaubte Engramme/Gegenstände werden auf "primitiv only" Servern gelöscht (oder Servern mit einer Custom Item List), funktioniert rückwirkend - PO-Server sind nun wieder verfügbar
    • INI für "primitive only" Server angepasst und neu veröffentlicht, wird in Zukunft Namensbasiert gehandhabt und nicht Indexbasiert
    • Offizielle Server wurden auf den Schwierigkeitsgrad 4.0 gesetzt Update: Kommt doch erst mit 187
    186.0
    • Inhalt: Elektrische 360° Laternen
    • Inhalt: Verstärkte Bodenluken und Fenster
    • Inhalt: Industrieller Multi-Grill
    • Inhalt: Zwei neue Stolperdraht-Fallen: Audio-Alarm und Gas-Bombe
    • Inhalt: Eier für alle Dinos - erhöhen die Zähmungs-Effizienz *1
    • Update Gameplay: Raw Prime Meat beschleunigt das Zähmen 3x langsamer (wie Raw Meat), Kibble ist halb so schnell, wie es Raw Prime Meat zuvor war
    • Gameplay: Der maximale Level wurde für Spieler und Dinos um 4 erhöht
    • Gameplay: Konfigurierbare Reichweite des Aggressions- und Bewegungsradius von Dinos (nah, medium, fern)
    • Gameplay: Das Spyglass kann nun auch während dem Reiten genutzt werden - um den Zoom zu beenden einfach wieder wegstecken
    • Fix: Dinos/Spieler fallen nach dem Laden nicht mehr durch Böden
    • Fix: Inhalt des Wassertanks wurde nicht richtig gespeichert
    • Fix: Dino-Zähmungs-Boni,-Geschwindigkeit und -AutoXP bleiben über diverse Spielstände bzw. Server hinweg erhalten edit: Funktioniert nicht mit Dinos, die vor 186 gezähmt wurden
    • Fix: Exploit - unendlicher Sauerstoff unter Wasser
    • Fix: In einem bestimmten Winkel verlor man beim Schwimmen keine Ausdauer
    • Fix: Angreifen im Wasser von einem Dino aus führt nichtmehr zu einem Bewegungs-Desync
    • Fix: Regeneration der Audauer von Amphibien im Wasser stark erhöht
    • Fix: Dino-Stats werden nach einem Servertransfer beibehalten
    • Fix: Wird ein Behemoth-Torrahmen zerstört, zerstört dies nun auch das Tor
    • Fix: Wilde Dinos regenerierten kein Torpor
    • Fix : Flimmernde Schatten @ AMD
    • Fix: Keine Wassphysik bei einem See ("Enchanted Lake Of Wonders")
    • Feature: Einstellbare Bandbreite: Spieler können nun eine passende Bandbreite auswählen. Kann bei einer guten Bandbreite dabei helfen, Strukturen schneller/flüssiger darzustellen - bei einer weniger guten Anbindung kann die passende Einstellung Verbindungsabbrüche vermeiden
    • Feature: Aktuelle Datum- und Zeitangabe im Spawn- und Charaktererstellungs-Bildschirm
    • Server: Per INI-Datei können nun die Gesundheits- und Schadenswerte von wilden/gezähmten Dinos serverseitig dynamisch eingestellt werden
    *1
    Eier können zu sog. "Kibbles" verarbeitet werden. Alle (zähmbaren) Kreaturen mögen alle "Kibbles", manche Dinos bevorzugen ganz bestimmte Kibbles, die dann einen besonders hohen Boni liefern. Siehe hier: Liste der bevorzugten Eier + Rezepte

    Dieser Beitrag wurde bereits 21 mal editiert, zuletzt von Till () aus folgendem Grund: 186.3

  • ..weil sie geil auf ein "Rolling Release" sind? ;)
    Mir wäre es auch lieber...
    In den Steam-Foren wird auch schnell gequängelt, wenn es nicht alle paar Tage etwas Neues gibt, da setzen die Devs Wünsche / Verbesserungsvorschläge der Community quasi umgehend um - wie heute, wenn es noch in den nächsten Minor-Patch rein passt.

    Genau das macht auch einen der großen Unterschiede aus zu anderen Early-Access-Projekten: Arbeitsgeschwindigkeit und Moral, Communitynähe, Offenheit, Humor, Enthusiasmus usw. - ist ein schwerer Spagat, alle glücklich machen zu wollen, gelingt ihnen erstaunlich gut.

    Außerdem: Es handelt sich ja auch um ein ganzes Netzwerk von Entwicklern (ca. 40), mit diversen Abteilungen - da wird auch ständig irgendwas fertig und will baldmöglichst veröffentlicht werden.. ;)
  • Einzige was mich stört sind die mehrfach patches an einem Tag, bzw zu sehr seltsamen Zeiten.

    Vor allem für privat Server ist das doof, wenn ich den mehrfach restarten und updaten muss.

    Meine damit nun eher die größeren patches, vor allem die die den Serverzugang blockiern :X

    Ein Rythmus von maximal 3 Tagen zu minimum alle 7 Tage wäre aus meinen Augen wünschenswert.
    Ist halt besonders für die Leute mit ner kleinen Leitung ärgerlich wenn sie gerade tamen und der server ist spontan weg und man darf erstmal 30-50min Update laden..
    Dachte auch das diese Probleme nicht mehr existiern aber bei uns spielt so jemand und ich ärger mich immer wenn ich den server restarte und genau weiß das sein tamen dann nicht fortgesetzt werden kann..dafür aber wieder alle drauf kommen :X
    "I am the hammer, I am the right hand of the Emperor, the instrument of His will, the gauntlet about His fist, the edge of His sword! IAM THE END!"
  • Vyren schrieb:

    ... aber bei uns spielt so jemand und ich ärger mich immer wenn ich den server restarte und genau weiß das sein tamen dann nicht fortgesetzt werden kann..
    Wenn Derjenige sich anschließend wieder einlogt, kann er doch weiter tamen. Vorher nur mit Hilfe der Konsole die Welt speichern. Klappt problemlos und seit einigen Patchen verfällt auch nicht mehr der Bonus.