Strukturenverlust auf Extinction

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Strukturenverlust auf Extinction

      Hallo liebe Serverspieler,

      mit dem letzten Update von Ark sind leider nahezu alle Strukturen auf Extinction verloren gegangen. Auch ein Rollback auf eine früher Version (vor dem Patch) hat nicht geholfen.

      Daher habe ich mich in Kombination einiger Spieler dafür entschieden, den Server jetzt so laufen zu lassen und das Event zu verlängern.

      Event läuft auf Extinction jetzt bis 18.11.2018 ca 20 Uhr

      Ich konnte bei der Entscheidungsfindung nicht alle Spieler mit einbeziehen, da eine schnelle Entscheidung gefällt werden musste.

      LG

      gluehwo
    • Ah ok Beitrag gefunden.

      Ja sehe ich ähnlich wie Lord und Elite. Ich muss allein erstmal 2 Stunden Element farmen bis ich die Transmitter wieder zusammen habe. Abgesehen von den 12k Staub, Schredder, Schmelze und so. Was sagen denn so andere? Gibt es keine Möglichkeit die Karte wieder herzustellen? Starkes Stück von WC,, Bringt ein Addon raus und löscht dann mal eben 4 Tage später alles erreichte. Das müsste Blizzard z.b. mal bringen die würden geteert und gefedert
    • Ja, wegen ein paar Element-Sachen können wir gerne reden. Das wäre nicht das Problem ;)

      Ich sehe das ja ähnlich wie ihr, nur habe ich es leider mit 2 Backups versucht, eines direkt vor dem Patch, eines 3h früher... Nach beiden waren die Strukturen direkt wieder weg. Mir sind da leider die Hände gebunden. Daher kann ich euch nur anbieten das Event länger laufen zu lassen um etwas die verlorenen Ressourcen auszugleichen.

      LG

      gluehwo
    • Abend,

      Also wegen den "Element-Sachen" .....
      Replikator, Teleporter 2x,Tek-Trog, Transmitter und Tek-Generator 2x + jeweils 15 Element (für den betrieb).

      Tek-Bauteile (dächer, Ceilings, Railings etc) weiß ich nich genau was das alles war, der Lord hatte die sachen verbaut
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Der rest ist eig egal, die ressourcen (abgesehen vom Element-Dust) kriegt man ja wieder zusammen :)

      Nur um die verlorenen Dinos ist es schade (wir hatten eine handvoll in der Kryo-Kammer) :(

      Gruß:
      ELITE
    • Also bei mir waren es die erwähnten 2 Transmitter + Krams... komme grad von der Arbeit und hatte vielleicht eine Idee..

      Mal ganz blöder Vorschlag warum machen denn nicht wir alle Stammspieler einen Tribe auf dem DLC Server und bündeln unsere Möglichkeiten? Denke können ja trotzdem intern alles bissl trennen was so trennbar sein soll wie Rohstoffe, Dinos aber man könnte in einem ganz anderen Maßstab Titanen rocken etc.

      Nur ein Vorschlag.

      Gruß Micha
    • Ja, wie Elite sagt wäre geil man bekommt wenigstens die TEK sachen wieder von dir gestellt (so wie ich das jetz verstanden habe) metal bauteile wären mir da relativ egal.....

      Hab ja wie gesagt zufällig ein Live Stream

      ()

      von dem Hausbau geacmht da kann ich dir sogar genau sagen was in den kisten liegt und was ich verbaut habe ^^

      Stellt sich nur die frage was passiert beim nächsten patch/update ? ^^ WIe kann man sowas nur verkacken :D

      Das hat mich gestern abend echt mega aufgeregt so das ich erstmal direkt ausmachen musste und hier "meckern"

      Jetz gehts schon wieder etwas besser

      Gruß

      Lord :P
    • Soll ich jetzt, nach dem Hotfix noch ein Backup vom 10.11.2018 einspielen? 6
      1.  
        Ja, bitte ein Rollback (4) 67%
      2.  
        Nein, bitte kein Rollback (1) 17%
      3.  
        Mir Wurst Hauptsache es läuft! (1) 17%
      Moin,

      bevor das hier jetzt ausartet bitte ich jeden Tribe, der dabei !!TEK-Strukturen!! und Element-(Shards)-(Dust) verloren hat mir eine private Nachricht mit einer Auflistung zu schicken.

      Ich habe heute Morgen im offiziellen Forum folgendes gelesen:

      (Original: Englisch)
      An unintended issue with Element Veins being enabled caused some bases near veins to be destroyed. We will not be doing a server-wide rollback as a rollback could cause even more players to lose their progress and characters.

      (Übersetzt: Deutsch)
      Ein unbeabsichtigtes Problem mit der Aktivierung von Elementadern führte zur Zerstörung einiger Basen in der Nähe von Adern. Wir werden keinen serverweiten Rollback durchführen, da ein Rollback dazu führen könnte, dass noch mehr Spieler ihre Fortschritte und Charaktere verlieren.

      LG

      gluehwo


      Edit: Ansonsten sehe ich gerade das es wohl einen Hotfix für das Problem gab... Jetzt stellt sich für mich nur die Frage, in wiefern habt ihr gestern schon wieder alles erbaut. Ich könnte jetzt nochmal versuchen ein Backup einzuspielen. Dafür kommt hier nochmal ne Umfrage.
    • Ok so wie ich das sehe bin ich der einzige der sich gestern die Arbeit angetan habe und noch bis nach Mitternacht weitergemacht habe (glueh war so nett mir zumindest die Elemente zu geben und etwas Metallbarren) und auch heute schon seit halb 7 Uhr, bin also absolut angesch. mit dem Rollback. Aber bitte :cursing:
      Wobei bei Elite und azz ja noch Strukturen stehen, was jetzt wirklich fehlt kann ich nat. nicht sagen aber es wäre sinnvoll gewesen wenn sie wenigstens mal nachgesehn hätten.
      Auch die 2 neuen haben gestern noch bis spät in die Nacht gebaut und gezähmt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HorusWarrior ()

    • wir hatten wirklich nur noch 2 -3 stein teile, alles andere weg, absolut wirklich alles

      kistenweise zeug etc, das war schon verdammt viel, darum hatte und hab ich auch absolut keine lust das alles nochmal neu zu machen, allerdings kann ich dich da auch verstehen, würde mich auch ankacken alles umsonst gemacht zu haben aber das is ja das selbe was ich ja nun auch habe.....also alles kacke irgendwie

      Hab gestern extra nichts mehr gemacht, um erstmal abzuwarten was nun wirklich passiert ist, war für mich der logischere schritt als einfach wieder wild drauf los zu bauen