Eure Erlebnisse mit Windows 10

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mh, meine ExP mit Windows 10?
    Ohje am Anfang war das echt grausig, ständig hatte ich Bluescreen`s oder andere Macken die den PC zum absturz brachten.
    Hintergrund:
    Ich benutze 2 SSD(1 System, 1 Programme/Spiele ect.) und 1 2TB Festplatte (Datenspeicher für Download uns Krims Krams)
    Nach 3 Monaten dachte ich mir, das ich noch nicht soweit bin für Win 10 und wollte schon wieder auf Win 7 zurück gehen...was aber anders kam. Ich Installierte Win 10 Neu, in der Hoffnung das damit die Kindergarten Wehwehchen aufhörten aber nope, es ging weiter...Dan hatte ich mal im Internet nach gegoogelt und hatte durch Zufall enteckt das ich einen Zusatz Treiber benötige der für Multi Festplatten bestimmt war (keine Ahnung wie man des nennen sollte ^^). Naja, Treiber Installiert und was passierte?.... Nichts...alles lief ohne zicken, ohne Bluescreen, ohne Wehwehchen, einfach toll : )

    Ok zugegeben was das Desing von Win7 betrifft, da kann Win10, wen man nicht gerade auf Tools zurückgreift, noch eine dicke Scheibe abschneiden.
    auch was dir Struktur betrifft ist erstmal gewöhnung`s bedürftig...

    Aber jetzt Arbeite ich gerne mit den System und möchte es nicht mehr verbannen :)
  • Hallo, dann melde ich mich auch mal zu Wort.
    Ich habe mir nun auch Windof 10 geholt, allerdings nicht die Windof 10, sondern die Windof 10 Pro (24,90€ der Key).

    Muss sagen, läuft alles Flüssig, hab es mir auch nur geholt, um die Spiele endlich in DX12 zu Spielen, und ich muss Ehrlich sagen, hat sich gelohnt, endlich ARK mit 45-55 FPS ist nur noch Geil :D

    Was mich Allerdings Stört, das man die Administration nicht Abschalten kann, zwar kann man die Benutzersteuerung nach unten schrauben, aber ständig muss man wenn man ein besonderes Programm starten will, dieses immer als Admin starten, Komisch ich bin doch Admin, tja Pech gehabt, biste doch nicht, das es ja mit dem Trustblablabla zu tun hat, und den kannste ja nicht Deaktivieren oder doch?

    Naja, ich Wurschte mich da noch rein, Bekomme von meinem Kumpel 4 Neue Komponenten dann wird es wieder Spaßig, alle wieder neu machen, aber diesmal weis ich ja wie es geht :D

    Also, Fazit:
    Wer weiter mit DX11 Spielen möchte, der bleibt klar bei Win7, bis der Support ausläuft (dauert ja nicht mehr lange).
    Wer allerdings mit DX12 Spielen möchte, der soll sich wie ich die Windows 10 Pro holen "Die bekommt man hier günstig".
    Und dann alles Abschalten was man nicht braucht. bzw. Achtung, wer seine Patte auf 10 setzt, der muss erst einmal abwarten, bis das Update von min. 1501 drauf ist, den erst dann kann man den Grafikkarten Treiber Installieren !
    Wer es vorher macht, muss sich nicht Wundern wenn er auf seiner Systemplatte dann eine Ordner findet mit dem Namen "Windows10_old" dieser kann nicht so einfach gelöscht werden !
    Hier muss man ein wenig Tricksen "Windows 10-old entfernen" Hier wird es sehr gut Beschrieben.
    Also, Windows 10 Home/pro usw... aufsetzten, Aktivieren, Update durch laufen lassen, erst dann den Grafiktreiber!


    grüße Sam

    PORT 27016 steam connect, Wir freuen uns auf Besuch unseres PVE Ark Server
    Vorstellung des Servers und Regeln