Individuelle Mod Dinostats ändern

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Individuelle Mod Dinostats ändern

    Hallöchen,
    ich habe mir die Godzillark Mod heruntergeladen und hab sie ausprobiert und ich muss sagen, dass sie der Hammer ist.
    Leider ist der gezähmte Zilla ein wenig zu stark, weswegen ich ihn gerne nerfen möchte.
    Ich weiß, dass man über game.ini den Damage Multiplikator und Resistenzmultiplikator verändern kann (Was leider irgendwie nicht funktionert).
    Außerdem würde ich gerne, dass Leben und co auch verändern wollen.
    Ist dies möglich, wenn ja wie?


    Folgendes hab ich in der Game.ini probiert, was leider nicht funktioniert hat:
    TamedDinoClassDamageMultipliers=(ClassName="Godzillark_Character_BP_C",Multiplier=1)
    TamedDinoClassResistanceMultipliers=(ClassName="Godzillark_Character_BP_C",Multiplier=1)

    Ich bedanke mich für jede konstruktive Hilfe.

    Mfg
    Darkiyus
  • Hallo Darkiyus,

    soweit ich weiß, kannst Du nur die Stats für alle Dinos (wilde/ gezähmte) allgemein anpassen, allerdings nicht rassenspezifisch.
    Ob dies mit dem ARK-Manager-Tool funktioniert weiß ich leider nicht, da müsstest Du evtl. mal den Gluehwo fragen.
    Wenn du Dich allerdings mit dem DEV Kit auskennst, kannst Du dort die Dateien editieren, das sollte auf jeden Fall funktionieren.

    LG

    Sterni
  • Moin,

    1. Grundsätzlich kann man, wie von Darkiyus beschrieben einzelne Dino-Werte ändern.

    TamedDinoClassDamageMultipliers=(ClassName="<classname>",Multiplier=<multiplier>)
    TamedDinoClassResistanceMultipliers=(ClassName="<classname>",Multiplier=<multiplier>)

    wäre wie bereits geschrieben auch die richtige Syntax. Nur was ich mich frage, ob der Classname wirklich Godzillark_Character_BP_C ist und ob diese Einstellung auch auf Mod-Creatures Anwendung findet.

    2. Gibt es die Möglichkeit diese Werte über ASM zu ändern. Dafür muss man in der Rubrik "Dino-Einstellungen" den entsprechenden Haken setzen und den Wert beim Dino ändern. Man kann da auch eigene Dino-Daten einfügen.

    3. Man kann darüber nur die Anfälligkeit (Resistance) und den Schaden (Damage) ändern. Für die Gesundheit gibt es keine solche Einstellung.

    4. Ich bin mir nicht sicher, ob man eine Mod dekompilieren kann / darf um dann in dieser Werte zu ändern. Ich bezweifle das das Unreal-Dev-Kit solche Funktionen unterstützt.

    LG

    gluehwo
  • Moinsen,

    1. Ja, es ist der richtige Klassenname (Hat der Entwickler selber so reingestellt)

    2. Könntest du das mit ASM näher erläutern? (Kann man da nicht auch nur das einstellen, was man auch in der game.ini einstellen kann?)

    3. Jup, leider weswegen ich eine andere Methode / Mod suche.

    4. Nein, darf man nicht und nein unterstützt es nicht, weswegen ich den Entwickler schon mehrmals angeschrieben habe, ober er mir die Projektdateien geben könnte... noch keine Antwort leider

    LG und danke für die bisherigen Antworten
    Darki

    The post was edited 1 time, last by Darkiyus ().

  • Darkiyus wrote:

    2. Könntest du das mit ASM näher erläutern?
    Ja, ich kann es dir näher erläutern, bin ich aber noch immer nicht sicher, ob diese Einstellung so bei Mod-Creaturen funktioniert.

    Grundsätzlich hast du im ASM mehrere Kategorien mit Einstellungen. Bei mir gibt es da die Kategorie Dino-Einstellungen. In dieser kannst du den Schaden von wilden und gezähmten Kreaturen anpassen. Diese Einstellung ist in erster Linie für alle Dinos.

    In der Kategorie Dino-Einstellungen gibt es aber auch eine Tabelle. In dieser werden die Dino-Namen / Mod / Spawnbar / Zähmbar / Ersetzen durch aufgelistet. Über der Liste gibt es ein paar kleine Optionen zum Anpassen von einzelnen Dinos. Dazu zählt das du dir die Reiter "Schaden gezähmt" "Anfälligkeit gezähmt" "Schaden wild" und "Anfälligkeit wild" anzeigen kannst. Dann tauchen in der Tabelle darunter neue Spalten auf, dort kannst du dann die entsprechenden Werte, für jeden Dino ändern.



    Hier kannst du genau sehen was ich meine. Sollte dein Dino nicht dabei sein, kannst du diesen in den Optionen (grün umrahmt) noch hinzufügen.

    LG

    gluehwo
  • Hallöchen,
    erstmal danke dafür, aber leider kann man da auch nur das einstellen, was in der Game.ini steht.
    Der Godzillark hat einfach zu viele Lebenspunkte leider :(
    Zudem ist seine Regenerationsrate einfach übertrieben hoch.

    Also hoffen, dass der Entwickler mir die Projektdatein doch schickt :(