Pinned Patch Notes 302.4

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Patch Notes 302.4

    Aktuelle Version: v302.4

    Clint 302.4 /Sevver: 302.6


    -Problem behoben Server Crash


    Client 302.4 - Server: 302.41

    - Problem mit der HUD-Sichtbarkeit auf OSDs behoben
    - Es wurde eine Instanz behoben, bei der Kryopoden durch das Netz fallen konnten.

    Client 302.4 - Server: 302.4


    - Das Animationstaumelsystem wurde standardmäßig hinzugefügt, um den CPU-Overhead zu reduzieren - Dinos in der Ferne werden ihre Animationen auf alternativen Frames aktualisieren. Spieler können dies im Optionsmenü "Erweiterte Optionen" deaktivieren: "Animation Staggering" (ermöglicht es überhaupt aus der Ferne) und "Low Quality Animations" (macht es aggressiver, senkt den Abstand, in dem Staggering verwendet wird).

    - Verbesserte Client- und Server-CPU-Leistung auf verschiedene Weise
    - Stark verbesserte Serverstabilität, mit verschiedenen Netzwerk-Kanal-Threading-Abstürzen behoben
    - Die Droppeditem-Physik wurde zurück in die clientseitige Vorhersage für vom Spieler gelöschte Elemente geändert, und die Physx-Schlaflogik auf Dropditems verbessert die Serverleistung.
    - Verbesserte Platzierung von Dropitems beim Ablegen von Elementen aus Strukturen, um die Möglichkeit zu verringern, dass sie stecken bleiben.
    - Das Nachladen von Bögen aus anfälligem TPV bringt sie nicht mehr zum Stecken.
    - Das Abfeuern von Bögen in der Umlaufbahn bringt sie nicht mehr zum Stecken.
    - Das Abfeuern von Bögen beim Laufen bringt sie nicht mehr zum Stecken.
    - Erleichtert das Betrachten von Gegenständen, um sie aufzunehmen.
    - Die Peitsche wurde repariert, um Gegenstände, die flach auf dem Boden liegen, richtig aufzunehmen (früher würden solche Gegenstände fehlen).
    - Zusätzliche "F" alternative Aktivierungsoption für Gegenstände hinzugefügt, um alle Gegenstände in einem nahegelegenen Bereich abzuholen.

    - Optionale neue Funktionalität hinzugefügt, um die Anzahl der Droppeditems in einem Bereich zu begrenzen, und sie auf dedizierten Servern aktiviert. Um es auf inoffiziellen Servern zu verwenden, fügen Sie die folgenden INI-Werte zum Abschnitt Game.ini ShooterGameMode Ihres Servers hinzu (> 0, um das Limit zu verwenden):

    LimitNonPlayerDroppedItemsRange=1600
    LimitNonPlayerDroppedItemsCount=600

    PORT 27016 steam connect

    The post was edited 4 times, last by Sam| ().