Geplante Inhalte für August *update*

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Geplante Inhalte für August *update*

    Es war nicht einfach, alles unter einen Hut zu bringen, aber hier das Ergebnis, was vorraussichtlich im August erscheinen wird:
    • DX12 Support - neue Aussage: Irgendwann im August
    • Voll bebaubare Stattelplattformen (dank dem "Voll bebaubar" wohl noch weitere Verzögerungen..)
    • Spielmodus "Survival of the fittest" - soll am 13. August erscheinen
    • Gigantopithecus: Farmt autonom Fiber und wirft gerne Menschen
    • "Total Conversion Super Mod System" - Sämtliche Core-Dateien können geändert werden!
    • Sumpf- und Schnee-Biom, mit jeweils neuer Höhle
    • Verbesserte Landung von Flugdinos
    • Das Floß als 1. Boot - zunächst als Modell für Modder
    • Fahrbares Modell eines Wüstenbuggys - ebenfalls als Modding-Grundlage
    • Kriegsbemalung für Spieler und Dinos
    • Kontrollierbare Geschütze, auf Strukturen und Dinos platzierbar
    • Primitive, organische Automatikgeschütze (vmtl. spuckende Pflanzen)
    • Elektrische Fahrstühle
    • Grafiken für alle auf den Boden geworfene Gegenstände
    • Speicherbare Pixelzeichnungen
    • Halbwälle - können als Geländer genutzt werden
    • Sprühpistole (Ein Schützenfest für "Farbterroristen"?)
    • Rüstungen und Fun-Skins für Dinos (auch für Dodos und andere sattellose Kreaturen)
    • Neue Kleidung für die beiden Biome (Fellrüstung und Haut)
    • Allosaurus (vermutlich)
    • Riesenkalmar (Soll am 12.-13. erscheinen - oder auch nicht, da machen die Devs ein kleines Geheimnis draus)
    • Diverse kleinere Kreaturen (wohl auch Unterwassertiere/Pflanzen)
    • Ballista als 1. Belagerungswaffe, später auch Kanonen und Katapulte
    • Überarbeitete Loottables (bessere/unterschiedliche Beute, auch bei Supply Drops)
    • Tauchausrüstung
    • Brot und Bier
    • industrielles Scharfschützengewehr
    • Mesopithecus (Ein Äffchen, kann auf dem Rücken getragen werden) [Anm.:Ich hoffe man kann es auch werfen und es krallt sich dann im Gesicht eines Spielers fest...:D]
    • KI-Verbesserungen: Diverse Verhaltensmuster
    • Verbesserte Shader - Innenraumbeleuchtung
    • Horizontale Tore für Flugwesen
    • und mehr (oder weniger)


    p.s. Wollte es noch sortieren und in Bereiche gliedern, aber hat so schon lange genug gedauert - hole ich vllt. nach, wenn sich noch mehr in Erfahrung bringen lässt.

    The post was edited 6 times, last by Till ().

  • Aber mal ganz ehrlich das die jetzt diese Alphas reinbringen halte ich für völlig unnötig..Und das seh ich zum Glück nicht nur alleine so, genauso mit den Trilobiten, was soll der mist mit oil und Perlen.
    Das soll doch immer noch ne Herausforderung seien sich das zeuch zu besorgen, und dann brimngen die so a Viech raus und schwups haben alle gleich Oil und perlen in Massen, find ich nicht gut und auch hier steh ich zum Glück nicht ganz alleine mit diseser Meinung.
  • Leute das ist kein fertiges Spiel und wir sind alle nur Testdinofutter. Das Balancing wird in vielen Bereichen bis Juni/Juli 2016 noch angepasst werden. Ich finde den Alpha-Rex mega gut, weil er sehr viele Möglichkeiten bietet und auch hochlevelige Basen nicht vor ihm sicher sind. Wo bleibt denn der Survivalcharackter wenn ich ab lvl x safe bin, weil ich genügend Dinos gezähmt habe und ne ordentliche Festung habe? Der Sinn des Spiels ist ja ständig in Gefahr zu sein.
  • Blacky18 wrote:

    Na du machst einem ja Hoffnung das doch noch alles gut wird . wenn das so sein sollte und dann noch wirglich in nägster zeit die unter Wasser base kommen sollte dann passt das ja wie die faust aufs auge .
    Hach Blacky18, du hast den Bereich verwechselt :D
    Die Unterwasserbasen sind für später geplant (vmtl. September) und oben auch nicht aufgeführt - dafür im Digest#13 ;)

    DkJens: Die Alphas sind auch als Biom-Bosse vorgesehen und liefern (ab 194) massig Prime Meat. Die Trilobiten wurden gleich wieder entschärft - siehe Patchnotes 193.
  • Es ist schon schade, dass so viel geplant wird, was aber wahrscheinlich nicht eingehalten wird. Aber die Tatsache dass Ark ein EA-Spiel ist, finde ich, ist es schon gut. Vor allem wird sehr viel dran gearbeitet, was viele andere Entwicklerteams nicht machen.

    Ich freue mich auf jeden Fall auf jeeedes neue Update!
  • Ich bin zwar och nicht lange dabei, aber das Tempo mit dem hier neue Inhalte geliefert werden, finde ich doch sehr beeindruckend.
    Verglichen mit anderen Spielen, *Hust, DayZ, Hust, wird hier extrem viel neuer Content geliefert.
    Und wir reden dabei nicht von einer neuen Jacke, sondern von Dinos, Bossen und Gadgets die völlig neue Möglichkeiten eröffnen.
    Ich bin inzwischen fast überzeugt das wieder mal ein EA-Titel in absehbarer Zeit fertig wird.
    Ich blinke nicht, weil es dich einen Scheissdreck angeht wohin ich fahre!