Electrophorus (Messerfisch)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Electrophorus betäubt seine Opfer mit elektrischen Ladungen.

    Statistik
    Name: Electrophorus
    Species: Electrophorus beluadomito
    Zeit: Holozän
    Ernährung: Fleischfresser
    Charakter: Reaktiv



    Eigenschaften
    Zähmbar: Ja
    Reitbar: nein
    Sattel: nein

    Erschienen: Ja, mit der Version 255.


    Grundinformationen:

    • Wild:
      Der Electrophorus Beluadomito ist ein fleischfressender Raubfisch, welcher sich von kleinen Fischen und Schalentieren ernährt, insofern befindet er sich im unteren Drittel der Nahrungskette. Sein eigenwilliges Aussehen und der Name lassen eigentlich auf einen Aal schließen, dies stimmt aber nicht, in Wahrheit handelt es sich bei ihm um einen Messerfisch.
    • Gezähmt:
      Die häufigste Verwendung eines Electrophorus ist das betäuben oder zähmen von großen Tiefsee Tieren. Es stellt sich aber als schwieriges Unterfangen dar, eine Riesen Tiefsee Kreatur zu unterwerfen, daher halten sich viele Stämme Electrophorus Schulen um mit diesen ausgewählte Tiefsee Tiere in ihre Untergebenheit zu schocken.
    • Bekannte Informationen:
      Für viele Jäger ist er eher uninteressant, da er sehr wenig Fleisch bietet. Um seine Gegner niederzuringen verlässt er sich nicht wie seine Gegner auf die reine Stärke, sondern nutzt elektrisch Ladungen um seinen Feind bewusstlos werden zu lassen. Allein, ist es für ihn nicht möglich ein Tier zu betäuben, aber im Schwarm ist es ihm sehr gut möglich größere Ozeanische Lebensformen zu betäuben, im Anschluss fressen sie diese dann gemeinsam auf.

    Basis Statistiken:


    AttributMenge auf Stufe 1Zuwachs pro Level (Wild)Zuwachs pro Level (Gezähmt)Taming Bonus
    Gesundheit180+36+5.4%-0.2
    Ausdauer165+16.5+10%
    SauerstoffN/AN/AN/A
    Hunger1500+150+10%
    Gewicht150+3+4%
    Nahkampfschaden3+0.15+1.7%-25% mult. 11%
    Bewegungsgeschwindigkeit100%N/A+2.5%
    Trägheit175+10.5N/A+0.5


    Zähmen:

    Der Electrophorus kommt, sehr oft, in den Unterwasserhöhlen vor.
    Er wird passiv gezähmt und bevorzugt 1. Rohes Hammelfleisch, 2. Gekochtes Lammkotelett und 3. Bio Toxin.
    Benutzt eine Riot Rüstung um der starken Betäubungswirkung des Electrophorus entgegenzuwirken, falls er Euch erwischt.
    Ein Electrophorus besitzt einen recht großen Aggro - Bereich, also ist Vorsicht geboten.
    Mit einem Basilosaurus ist die Sache ein wenig einfacher, reitent auf dem Basilosaurus um den Stromschlag des Electrophorus abzufangen, steigt schnell ab und füttert ihn solange er seinen Stromschlag aufläd.
    Der Basilosaurus ist unempfindlich gegenüber den Stromschlägen von dem Electrophorus.



    Zähmen mit eigenen Servereinstellungen berechnen: A - Calc Tamingcalculator

    Vorkommen:



    Farmt / Produziert / Besonderheit:

    In Rudeln ist der Electrophorus sehr gut geeignet um größere Unterwassertiere zu betäuben.

    Drops:

    Bio Toxin
    Rohes Fischfleisch
    Rohes Edelfischfleisch

    Admin Command / Cheat:
    Spoiler anzeigen

    Electrophorus: admincheat SpawnDino "Blueprint'/Game/PrimalEarth/Dinos/Eel/Eel_Character_BP.Eel_Character_BP'" 500 0 0 1


    Bilder / Videos:



    6.771 mal gelesen