Daeodon (Höllenschwein)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ein Daeodon kann seine verbündeten bei Bedarf heilen.

    Statistik
    Name: Daeodon
    Species: Daeodon comedentis
    Zeit: Später Oligozän
    Ernährung: Allesfresser
    Charakter: Territorial



    Eigenschaften
    Zähmbar: Ja
    Reitbar: Ja
    Sattel: Ja, Daeodon Sattel ab Stufe 58

    Erschienen: Ja, mit der ARK Version 257.0


    Grundinformationen:

    • Wild:
      Bei dem Daeodon Comedentis handelt es sich um den größten Vertreter der Gattung Entelodont, einer allesfressenden Familie sehr alter Säugetiere, oft werden diese als „Höllenschweine“ bezeichnet. Dies scheint mir auch der passende Spitzname für ihn zu sein, dies liegt an seinen vielen Gemeinsamkeiten welche er sich mit Flusspferden und Hausschweinen teilt.
    • Gezähmt:
      Einige Stämme haben eine ausgezeichnete Verwendung für Daeodon Rudel in Verbindung mit ihren kriegerischen Handlungen und dies liegt nicht nur an der wilden Natur dieser Tiere sondern auch an ihrer beeindruckenden Fähigkeit sich schnell selbst zu heilen. Mein Gedanke ist es, das sein hoher Futterverbrauch mit den Heilungskünsten des Daeodon zusammenhängt, dies macht es auch schwierig ihn zu versorgen, denn ein Daeodon kein seinem Besitzer gut und gerne die Haare vom Kopf fressen. Allerdings ist er auch sein Futter wert, denn seine außergewöhnlich hohe Regeneration wirkt sich auch auf seine nahen Verbündeten positiv aus.
    • Bekannte Informationen:
      Der Daeodon verhält sich genauso schrecklich wie er aussieht und jeder Überlebende der ihm und seinen bevorzugten Nahrungsplätzen zu nahe kommt wird dies an seiner eigenen Haut und mit aller Härte zu spüren bekommen. Durch seinen unstillbaren Appetit als Allesfresser, besitzt er wenig Skrupel, er sammelt, stiehlt und jagt sein Futter um sein eigenes Überleben zu sichern. Dabei ist der Daeodon nicht anspruchsvoll in Bezug auf seine Nahrung, durch diese Anpassung ist ihm selbst ein Überleben in der Eisigen Tundra auf der Insel möglich. Von Nutzen ist ihm auch sein Temperament, so suchen sich kleinere Raubtiere lieber andere Beute als sich mit ihm anzulegen. Ebenso beeindruckend ist sein hoher Stoffwechsel, dadurch ist es ihm möglich sich sehr schnell zu heilen, dies macht es umso schwieriger ihn zu töten oder zu betäuben.
      Auch habe ich gehört, dass einige Überlebende davon erzählen, wie sie mit einem Daeodon seltene Pilze in großen Mengen ernten.
    Basis Statistiken:


    AttributMenge auf Stufe 1Zuwachs pro Level (Wild)Zuwachs pro Level (Gezähmt)Taming Bonus
    Gesundheit900+180+5.4%+0.07%
    Ausdauer250+25+10%
    Sauerstoff150+15+10%
    Hunger2500+250+10%mult. 15%
    Gewicht400+8+4%
    Nahkampfschaden29+1.45+1.7%+5.6% mult. 15.4%
    Bewegungsgeschwindigkeit100%N/A+2.5%+30%
    Trägheit800+48N/A+0.5



    Zähmen:

    Der Daeodon kommt auf der Insel vom südwestlichen Strand aus bis zum nordöstlichen Schneegebiet vor.
    Haltet das Tier beim Betäuben auf Abstand und nutzt Hochwirksame Betäubungsmunition / Betäubungsmunition (Flinte) oder Betäubungspfeile (Armbrust).
    Auch kann man es mit einen Argentavis packen und die Betäubung des Höllenschwein Zuhause in der eigenen Base durchführen.
    Zu zweit kann man das Daeodon ebenfalls mit einem Argentavis / Megalosaurus fangen und der andere Spieler betäubt es mit der entsprechenden Munition.
    Achtet beim Betäuben des Daeodon darauf, das es sich durch Verletzungen heilen wird, die Bedeutet, das es nach einer Betäubung großen Hunger hat und unter Umständen sofort mehrere Kibble fressen wird.
    Sein bevorzugtes Futter ist Iguanodon Ei Kibble oder mit etwas weniger Effizienz rohe Hammelkeule usw.
    Der Betäubungsabbau ist sehr moderat und sollte kein Problem darstellen.



    Zähmen mit eigenen Servereinstellungen berechnen: A - Calc Tamingcalculator

    Vorkommen:



    Farmt / Produziert / Besonderheit:

    Mit einem Daeodon ist es möglich eigene und verbündete Spieler und deren Tiere zu heilen, dabei hat das Killerschwein einen unheimlich hohen Nahrungsverbrauch.
    Aktiviert wird dieser Zustand mittels der Taste "E" oder aufsitzend beim drücken der rechten Maustaste.

    Gesundheitswiederstellungskosten für das Daeodon:



    Drops:

    Rohes Fleisch
    Leder
    Keratin

    Admin Command / Cheat:
    Spoiler anzeigen

    Daeodon: admincheat SpawnDino "Blueprint'/Game/PrimalEarth/Dinos/Daeodon/Daeodon_Character_BP.Daeodon_Character_BP'" 500 0 0 1
    Daeodon Sattel: cheat giveitem "Blueprint'/Game/PrimalEarth/CoreBlueprints/Items/Armor/Saddles/PrimalItemArmor_DaeodonSaddle.PrimalItemArmor_DaeodonSaddle'" 1 0 0


    Bilder / Videos:




    2.377 mal gelesen