Chalicotherium

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das Chalicotherium wirft auch gern Felsbrocken.
    Statistik
    Name: Chalicotherium
    Species: Chalicotherium obsidioequus
    Zeit: Später Oligozän - Früher Pliozän
    Ernährung: Pflanzenfresser
    Charakter: Territorial



    Eigenschaften
    Zähmbar: Ja
    Reitbar: Ja
    Sattel: Ja, Chalicotherium Sattel ab Stufe 50

    Erschienen: Ja, mit der Version 248


    Grundinformationen:

    • Wild:
      Die wenigen Chalicotherien bewohnen die Schneeregion der Insel. Normalerweise ist das Chalicotherium obsideoquus ein friedlicher Pflanzenfresser, welcher die Tage damit verbringt, entweder zu faulenzen oder mit seiner Familie zu spielen. Das Chalicotherium ist sehr territorial veranlagt und wird, zusammen mit seiner Familie, bei der geringsten Provokation eines vordringenden Tieres, angreifen.
    • Gezähmt:
      Während viele Tiere, für den Angriff auf eine Festung, geeignet sind, ergibt sich für das Chalicotherium die Nutzung als Mobile Artillerie, zu der es erst ausgebildet werden muss. Sein ausgeprägter Spieltrieb, zeichnet sich dadurch aus, das es als brillante Langstrecken – Angriffs Taktik verwendet werden kann, wenn das Chalicotherium, statt der spielerisch bevorzugten Schneekugeln, einfach Felsbrocken benutzt.
    • Bekannte Informationen:
      Es ist schon ein seltsamer Anblick, in eine Gruppe miteinander spielender Chalicotherien zu stolpern. Die Szene, welche man betrachten wird, zeigt das das gegenseitige zuschleudern von großen Schnee- und Geröllkugeln. Kleinere Tiere scheuen den Bereich um das Chalicotherium, während es seinen Spieltrieb auslebt, aus Angst davor, unter Geröll und Schnee begraben zu werden.

    Basis Statistiken:


    AttributMenge auf Stufe 1Zuwachs pro Level (Wild)Zuwachs pro Level (Gezähmt)Taming Bonus
    Gesundheit600+120+5.4%+0.07
    Ausdauer300+30+10%
    Sauerstoff150+15+10%
    Hunger4000+400+10%
    Gewicht400+8+4%
    Nahkampfschaden36+1.8+1.7%+7% / 17.6%
    Bewegungsgeschwindigkeit100%N/A+2.5%+?%
    Trägheit500+30N/A+0.5


    Zähmen:

    Ein Chalicotherium wird gewaltfrei gezähmt.
    Als bevorzugtes Zähmungsfutter dient Bier, nutzt dazu ebenfalls alle möglichen Ausrüstungsgegenstände um Euch sicher zu tarnen.
    Ist das Chalicotherium wütend, versucht ihn abzuschütteln bis er und seine Herde sich beruhigt haben.
    Chalicotherien sind jetzt eigentlich überall auf der Karte anzutreffen.
    Das Chalicotherium kann auch mit einem Quetzal transportiert werden, gerade für höherwertige Tiere kann es recht sinnvoll sein diese an einem sicheren Ort zu zähmen.


    Chalicotherien Spawnpunkte


    (Mit Stimberrys kann man das Chalicotherium ebenfalls zähmen, dies ist aber nicht zu empfehlen, da der Zähmungsfortschritt derart gering ist, das man schnell die Lust daran verliert.)



    Farmt / Produziert / Besonderheit:

    Beeren, alle Sorten
    Stroh
    Holz
    Samen, alle Sorten

    Die Besonderheit eines Chalicotherium ist die Möglichkeit, während man darauf reitet, mittels dem drücken der rechten Maustaste Felsbrocken zu werfen.
    Mit dem drücken der linken Maustaste wird er sich auch verteidigen, bzw. die Ernte Aktion ausführen.
    Das drücken der Taste "C" löst einen Kick mittels Kopf bei ihm aus, welcher einen Spieler oder ein Tier wegstößt.

    Drops:

    Rohes Fleisch
    Rohes Edelfleisch
    Leder

    Admin Command / Cheat:

    Spoiler anzeigen

    Chalicotherium: admincheat SpawnDino "Blueprint'/Game/PrimalEarth/Dinos/Chalicotherium/Chalico_Character_BP.Chalico_Character_BP'" 500 0 0 1
    Chalicotherium Sattel: cheat giveitem "Blueprint'/Game/PrimalEarth/CoreBlueprints/Items/Armor/Saddles/PrimalItemArmor_ChalicoSaddle.PrimalItemArmor_ChalicoSaddle'" 1 0 0


    Bilder / Videos:



    Bilder
    • Chalicotherium_Dossier.jpg

      1,99 MB, 2.550×1.650, 26.926 mal angesehen

    34.560 mal gelesen